Abo
  • Services:

Koch präsentiert neue Vertriebspartner für Games Division

Spiele von Pan und Blackstar werden ab sofort über Koch Media vertrieben

Koch Media hat bekannt gegeben, dass mit Pan Interactive und Blackstar Interactive zwei neue Partner für die kürzlich gegründete Games Division gefunden wurden. Infolgedessen wird Koch Games die Neuveröffentlichungen des schwedischen Publishers PAN Interactive in Deutschland, Österreich, Grossbritannien und der Schweiz vertreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den geplanten Veröffentlichungen zählt unter anderem der Action-Titel "StarTrek DS9-Dominion Wars", der auf der Unreal-Engine basieren wird und zeitgleich in den USA und Europa am 1. Oktober auf den Markt kommen soll. Durch die Zusammenarbeit erhofft sich Pan Interactive, nach Erfolgen in Skandinavien nun auch in den deutschsprachigen Ländern einen höheren Bekanntheitsgrad zu erlangen.

Auch für den in Worms ansässigen Publisher und Distributor Blackstar Interactive übernimmt Koch Games ab Juli 2000 einen Teil des Vertriebs, darunter unter anderem die Betreuung, Bestückung und Distribution für die Elektronikfachmärkte und Kaufhäuser. Die nächsten Projekte von Blackstar sind die Action-Flugsimulation "Jagdverband 44" und das Action-Rollenspiel "Dragonfire".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /