Abo
  • Services:

Preview: Wiggles - Aufbaustrategie mit hohem Knuddelfaktor

Screenshot #2
Screenshot #2
Überhaupt wird Wert auf kleine, aber nette Features gelegt: Die auf den ersten Blick so süßen Gnome entpuppen sich im Spielverlauf des Öfteren als verschmitzte Fieslinge. Wer einmal beobachtet hat, wie die eigenen Wiggles einen feindlichen Zwergenstamm mit Bruce-Lee-artigen Karatekicks bearbeiten, oder den kleinen Hamster, der bis vor kurzem noch als Zugpferd diente, urplötzlich auf Grund eines Hungeranfalls auf den Grill hieven, weiß um die Unberechenbarkeit seines Völkleins.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Screenshot #3
Screenshot #3
Der Spieler beeinflusst die Freizeitgestaltung und den Arbeitsrhythmus seiner Wiggles und kann sie so zu Experten in den verschiedensten Gebieten wie Bau, Kampf oder dergleichen mehr machen. Wichtig ist, dass man die kleinen Racker nicht zu lange schuften lässt, denn in der Freizeit regenerieren sie ihre Kräfte und gehen auf die Suche nach potenziellen Ehepartnern, was sich ein wenig später dann auch in knuffigen Baby-Wiggles äußert. Diese werden dann übrigens je zur Hälfte die Fähigkeiten der Eltern übernehmen - so macht Genforschung Spaß!

Auch sonst lässt sich einiges anstellen: Eine Schule muss gebaut werden, die Brauerei wird zum Anheben der Stimmung benötigt, und auch Freizeiteinrichtungen wie eine Disco oder ein Bordell lassen nicht nur die Herzen der Zwerge höher schlagen.

Kommentar:
Noch ist es sicherlich zu früh, eindeutige Statements abzugeben, aber was bisher von den Wiggles zu sehen ist, ist mehr als vielversprechend. Süße Grafik kombiniert mit einem einfallsreichen Gameplay und die stark personalisierten Spielfiguren versprechen ein Highlight der Aufbaustrategie. Das ist umso beachtlicher, da es sich dabei um das Erstlingswerk des SEK Ost handelt.

 Preview: Wiggles - Aufbaustrategie mit hohem Knuddelfaktor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /