Abo
  • Services:

Focus Digital wächst um 64 Prozent

Werbeerlöse gegenüber Vorjahr mehr als verdoppelt

Die Focus Digital AG, seit dem 13. Juli 2000 am Neuen Markt notiert, schließt das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2000 mit einem Verlust von 2,3 Millionen DM ab. Der Umsatz lag bei 12,4 Millionen DM.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Werbeerlöse haben sich von 3,9 Millionen DM im 1. Halbjahr 1999 auf 8,2 Millionen DM im Vergleichszeitraum des laufenden Geschäftsjahres mehr als verdoppelt - ein Plus von 109 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Gesamterlöse lagen im ersten Halbjahr 2000 bei 12,4 Millionen DM. Das entspricht einem Anstieg von 64 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, 7,6 Millionen DM.

Das Unternehmen weist in der Halbjahresrechnung einen Verlust aus. Der EBIT (Erträge vor Zinsen und Steuern) liegt bei etwa -2,3 Millionen DM. Nachdem Focus Digital für das Jahr 1999 noch einen positiven EBIT von 1,0 Millionen DM erwirtschaftete, sei der negative EBIT im 1. Halbjahr 2000, ohne Kosten des Börsengangs, vor allem auf den erheblichen Ressourcenausbau bei der Gewinnung hochqualifizierten Personals zurückzuführen, heißt es. Hinzu komme die Entwicklung von Netguide.

Der Personalbestand erhöhte sich im 1. Halbjahr 2000 überplanmäßig von 70 (Jahresende 1999) auf 129 Mitarbeiter (1. Juli 2000).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 9,95€
  3. (-70%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /