Abo
  • Services:
Anzeige

Bezahlen per Handy jetzt auch im Taxi

300 Frankfurter Taxis akzeptieren die Paybox

Rund 300 Frankfurter Taxis akzeptieren ab sofort den neuen Zahlungsservice Paybox. Damit ist es möglich, die Kosten für Fahrten von A nach B per Mobiltelefon zu begleichen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung gaben die Taxi-Vereinigung Frankfurt und die Wiesbadener paybox.net AG bekannt.

Anzeige

"Bislang war die Paybox Internet-Shoppern vorbehalten, nun tritt sie ihren Weg in die 'reale Welt' an", sagte Paybox-Erfinder Mathias Entenmann. Die Taxis seien jedoch nur der erste Schritt: "Noch im Laufe dieses Jahres sollen weitere mobile Dienstleister wie Pizzadienste, Handwerker oder Kuriere das Portfolio der Paybox-Akzeptanzstellen erweitern."

Für das Bezahlen von Taxirechnungen per Mobiltelefon spricht nach Angaben des Betreibers vor allem der hohe Durchdringungsgrad von Handys bei Taxifahrern. Ist das Handy bei Paybox registriert, genügt ein kostenloser Anruf, um einen Zahlungsvorgang zu initiieren. Weitere Investitionen in Soft- oder Hardware sind nicht erforderlich. Auch der Sicherheitsaspekt spricht für die Paybox.

Bezahlen per Handy jetzt auch im Taxi 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  2. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  3. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  4. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  5. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  6. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  7. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  8. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  9. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  10. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Teslas Erfolg

    Trollversteher | 09:27

  2. Durchgängig negativer Bericht... warum?

    cyberdynesystems | 09:27

  3. Re: Unglaublich wie schwer sich Microsoft oder...

    DetlevCM | 09:26

  4. Re: Wow, 30-40 Mbit...

    ckerazor | 09:25

  5. Re: Nicht kaufen

    dEEkAy | 09:24


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel