Abo
  • Services:

ABN Amro und KPN gründen europäische Internet-Bank

Money Planet soll 2001 starten

Die ABN Amro Bank und der niederländische Telekommunikationskonzern KPN wollen gemeinsam unter dem Namen "Money Planet" eine Internet-basierte Bank für europäische Kunden in den Niederlanden, Deutschland und Belgien gründen. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding haben die beiden Unternehmen heute unterzeichnet, beide sollen an Money Planet je 50 Prozent halten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Joint Venture soll ein Finanzdienstleister mit umfassender Produktpalette werden, der in die bestehenden und zukünftigen Portale von KPN integriert wird. Das Unternehmen wird unter einem eigenständigen Management geführt, aber die Partner suchen auch noch nach weiteren Kooperationsmöglichkeiten.

Money Planet soll einen eigenen europäischen Kundenstamm aufbauen und innerhalb von vier Jahren mindestens eine Million Kunden gewinnen. Dazu wollen die beiden beteiligten Unternehmen insgesamt 150 bis 200 Millionen Euro in Money Planet investieren. Ab Anfang 2001 soll Money Planet in die KPN-Portale in den Niederlanden und Belgien integriert werden, später will man aber auch andere europäische Länder ins Visier nehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /