Abo
  • IT-Karriere:

Comundo bietet kostenloses Telefonieren über den PC

Comundo-User erhalten 30 Freiminuten im Monat

Der Lycos-Europe-ISP Comundo bringt jetzt zusammen mit Access Power den Net.Caller auf den Markt, mit dem Benutzer von Comundo in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden frei mit dem PC telefonieren können. Dabei ist geplant, diesen Service auf weitere Länder innerhalb Europas auszudehnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Net.Caller ermöglicht es den Benutzern, von einem normalen PC aus ein beliebiges herkömmliches Telefon innerhalb von 15 europäischen Ländern, Kanada und den Vereinigten Staaten anzurufen.

Stellenmarkt
  1. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten

Benutzer von Comundo, die einen Vertrag abschließen und ihren Namen sowie ihre E-Mail-Adresse angeben, können sich die Net.Caller-Software herunterladen und bekommen ab sofort jeden Monat 30 Freiminuten. Außerdem stehen dem Kunden auf Anfrage zusätzliche Angebote zu einem monatlichen Pauschalpreis zur Verfügung.

Zudem senkt der Call-by-Call-Provider in der Zeit vom 17. Juli bis zum 31. August 2000 auf 2,5 Pfennige pro Minute.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

    •  /