Abo
  • Services:
Anzeige

Napster-Gründer starten Projekt AppleSoup

Nächste Generation des Netzwerkes soll Urheberrechte berücksichtigen

Die Napster-Gründer Bill Bales und Adrian Scott haben eine neue Generation des Peer-to-Peer-Netzwerkes Napster angekündigt. Unter dem Namen AppleSoup soll ein benutzerfreundliches und die Kritiker besänftigendes Produkt entstehen, mit dem nicht nur Musikstücke, sondern sämtliche digitalen Inhalte verbreitet werden können.

Anzeige

Die Software soll erstmals auch Urheberrechte der Künstler berücksichtigen, was bislang der Hauptkritikpunkt an Napster gewesen ist. AppleSoup soll unter anderem eine Kontrollmöglichkeit über die Verbreitung und Bezahlung digitaler Inhalte haben.

Weiterhin spielt die Softwareplattform die entscheidende Rolle in der Vermittlung der Speicherorte der Inhalte und stellt die Verbindung zwischen den Parteien her.

Investoren wollen anfänglich 2,5 Millionen Dollar in das Projekt stecken, dessen Funktionsweise allerdings nicht näher erläutert wurde.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    chithanh | 06:26

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  3. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  4. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel