• IT-Karriere:
  • Services:

IT-Ausstattung der Schulen in Bayern

Bayerische Staatsregierung schließt Rahmenvertrag mit Fujitsu Siemens

Die rund 5.000 Schulen in Bayern werden in den nächsten 30 Monaten mit moderner IT-Hardware ausgestattet. Neben den bereits vorhandenen 100.000 PCs in den Rechnerräumen soll in Zukunft in jeder bayerischen Schulklasse mindestens ein PC stehen. Dabei soll die Hardware von Fujitsu Siemens Computers kommen, ein entsprechender Rahmenvertrag wurde zwischen dem Freistaat Bayern und Fujitsu Siemens vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die frühzeitige Heranführung der Schüler in Bayern an die neuen Informationstechnologien ist ein zentraler Aspekt für die Berufschancen der jungen Menschen im Freistaat und für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft", erklärt Kultusministerin Monika Hohlmeier die Gründe für ihre Entscheidung. "Bayern kann mit diesem Rahmenvertrag die flächendeckende Ausstattung aller Schulen vorantreiben", so die Ministerin.

Stellenmarkt
  1. Fontanestadt Neuruppin, Neuruppin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal

So soll allen Schulen in Bayern ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittener Warenkorb an IT-Produkten zu günstigen Konditionen angeboten werden. Neben PCs gehören auch Notebooks, Server, Drucker und Beamer dazu.

Bestandteil der Vereinbarung sind außerdem alternative Finanzierungsangebote wie etwa Leasingmöglichkeiten. Die Logistik und den Service für die IT-Ausstattungen der Schulen wird die m+s Elektronik AG mit Sitz in Niedernberg übernehmen. Der regionale Bezug der Geräte sei über die vor Ort ansässigen Händler möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. 36,99€
  3. (-47%) 21,00€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
    •  /