Abo
  • Services:
Anzeige

Portable MP3-Player - kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

"Audio" testet portable MP3-Player

Tragbare MP3-Player, die derzeit zwischen 300,- und 1.800,- DM kosten, bieten noch kein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das zumindest meint die HiFi- und Musik-Zeitschrift "Audio" in ihrer heute erscheinenden Ausgabe. Im Schnitt sind auf Grund der hohen Chip-Preise für eine Stunde Musik rund 400 Mark hinzublättern.

Anzeige

Dies sei ein Vielfaches dessen, was dieselbe Laufzeit bei Musikträgern wie der MiniDisc oder dem CD-Player kostet. Schon in wenigen Jahren werde sich die Situation aber grundlegend ändern, erwartet das Blatt: Dann sollen gleich mehrere CDs Platz auf den Speicher-Chips der MP3-Player finden. Im Hinblick auf den Klang hätten manche MP3-Geräte aber schon heute Einiges zu bieten.

Insgesamt hat das Magazin zehn "MP3-Portis" untersucht, darunter auch ein Modell, das MP3-Daten von selbst gebrannten CD-Rs lesen und damit bis 13 Stunden Musik spielen kann. Alle übrigen Geräte haben, je nachdem, über welche Ausstattung sie verfügen, eine Speicherkapazität zwischen 30 Minuten und 80 Stunden. Für das Aufspielen der Musikdateien vom PC brauchen die Player pro Stunde Laufzeit bis zu acht Minuten.

Ergebnis des "Audio"-Tests: Die Geräte klingen unterschiedlich gut. Bei den besten Modellen ist der Abstand zur CD minimal und nur im direkten Vergleich hörbar, während andere den Klang deutlich verfälschen. Einige Player, die lediglich mit Ohrstöpseln ausgestattet sind, lassen sich mit einem guten Kopfhörer klanglich hörbar aufwerten.

Vier "MP3-Portis" gingen als Sieger aus dem "Audio"-Test hervor: Der Hango PJB-100 für rund 1.800,- DM, der Thomson Lyra für etwa 600,- DM, Grundig MP 150 für ca. 450,- DM und der Hexaglot DAP-96 für etwa 680,- DM. Ausschlaggebend für die Platzierung waren neben der Tonqualität auch Lautstärke-Leistung, Rauschpegel, Erschütterungssicherheit und die Ausstattung.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  3. Volkswagen AG, Wolfsburg
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       

  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    ChMu | 19:42

  2. Re: Neues Board?

    ArcherV | 19:41

  3. Re: Wird man die in Synologies finden?

    coolbit | 19:41

  4. Unglaublich naiv

    Perma-Sonne | 19:40

  5. Re: naming der sockel

    derats | 19:36


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel