Abo
  • Services:
Anzeige

Kabel New Media mit neuer Unternehmensstruktur

Umsatzverdopplung im laufenden Geschäftsjahr angestrebt

Die Hamburger Agentur Kabel New Media will ihr Geschäft künftig in drei Regionen gliedern. Die Kernkompetenzen werden in vier Unternehmensbereichen zusammengefasst. Die neue Struktur soll die Grundlage für eine Umsatzverdopplung im laufenden Geschäftsjahr auf mehr als 80 Millionen Euro sein.

Anzeige

Der Konzern gliedert sich künftig in drei Regionen, die jeweils von einem regionalen Geschäftsführer geführt werden. Dies sind für Deutschland und Zentraleuropa Andreas Hubert (Gründer und Geschäftsführer von IQENA), für Nordeuropa Kristian Wikström (Gründer und Geschäftsführer von Projector) sowie für die USA Eric Weaver (Gründer von Kabel New Media USA).

Die Unternehmensbereiche setzen sich zusammen aus Consulting, technischer Entwicklung, Integration von E-Business in bestehende IT-Infrastrukturen und Planung und Umsetzung von Customer-Relationship-Management-Programmen.

Die vier Unternehmensbereiche sind standortübergreifend ausgerichtet. Die Leitung der einzelnen Practices besetzt Kabel New Media ebenfalls mit Managern aus dem Kreis der integrierten Unternehmen. Zur Kabel-Gruppe gehören mittlerweile unter anderem Team4 und Iqena in Deutschland, K-web in Großbritannien sowie Projector und Lexor in Schweden.

Gleichzeitig wurden alle Schlüsselkunden mit dem höchsten künftigen Umsatzpotenzial identifiziert, für die jeweils ein zentraler Key Account Manager ernannt wird, der für eine integrierte Kundenbetreuung aller Geschäftsbereiche aus internationalen Teams heraus verantwortlich zeichnet.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Surecomp DOS GmbH, Hamburg
  2. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Smarter

    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

  2. Statt Docker und Kubernetes

    Facebook braucht Tupperware für seine Container

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  4. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  5. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  6. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  7. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  8. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  9. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  10. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Librem 5 KDE unterstützt freies Smartphone mit Plasma-Oberfläche

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

  1. Re: minimum i7 = denuvo?

    quineloe | 13:50

  2. Re: Das Problem waren die Macher selbst

    Potrimpo | 13:49

  3. Also 200 Meter weit kann ich auch Brüllen

    ckerazor | 13:47

  4. Re: Gibt's das nicht schon?

    M.P. | 13:47

  5. Re: Problem = Nutzer

    GProfi | 13:46


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel