Abo
  • Services:
Anzeige

Bildungsministerium: In Bibliotheken kostenlos ins Internet

Bürgernaher Netzanschluss geplant

Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn will nach Informationen des Nachrichten-Magazins Spiegel Besuchern öffentlicher Bibliotheken den kostenlosen Zugang ins Internet ermöglichen.

Anzeige

Mindestens die Hälfte aller 1.400 deutschen Leihbüchereien sollen ihre Lesesäle noch in diesem Jahr mit netztauglichen Computern aufrüsten.

Zudem müssen sich jeweils zwei Bibliotheksbedienstete in Schulungen darauf vorbereiten, Kindern und Senioren den Umgang mit der Maus zu erklären. Dieser Bereich dürfte neben der Hard- und Software sowie den Leitungskosten den weitaus größten Einzelposten ausmachen.

Die Kosten des Programms, die sich bundesweit auf 5,6 Millionen Mark belaufen sollen, will angeblich das Bildungsministerium übernehmen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Daimler AG, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  3. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: GIF

    Eheran | 12:45

  2. Re: Hä? Hatte Audi doch schon vor 20 Jahren...

    AllDayPiano | 12:43

  3. Re: Jahresabo?

    Peter Brülls | 12:43

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    felyyy | 12:42

  5. Re: Für wen ist diese Kamera geeignet?

    ticaal | 12:42


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel