Sonntags-Angebot von Arcor

Kostenlos telefonieren und im Internet surfen

Kunden mit einem Arcor-ISDN-Anschluss können mit dem ab 1. August gültigen Tarifmodell happy sunday an Sonn- und Feiertagen kostenlos telefonieren und mit dem neuen Arcor-Internet-by-Call-local-Tarif auch kostenlos im Internet surfen, ähnlich dem XXL-Tarif der Deutschen Telekom.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Arcor-ISDN-Anschlüsse gibt es derzeit in etwa 40 Städten, bis Jahresende sollen rund 100 Städte mit dem Arcor-Direktanschluss versorgt sein. Für den neuen Tarif happy sunday zahlt man 5,- DM im Monat extra.

Stellenmarkt
  1. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  2. Solution Architect IAM (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Region Magdeburg
Detailsuche

Arcor-happy sunday gilt für alle Telefonate an Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen zu Festnetz-Anschlüssen innerhalb Deutschlands. Ausgenommen sind, wie bei der Telekom, Verbindungen zu Sonderrufnummern und in die Mobilfunknetze.

Gleichzeitig startet Arcor eine neue Tarifvariante für den Internetzugang ohne Anmeldung und monatlichen Basispreis - Arcor-Internet by Call local - mit regionalen Einwahlnummern. Damit wird dann auch die Einwahl ins Internet wieder zum Orts- oder Nahgespräch. Abgerechnet wird wie bei einem normalen Telefonat und ist mit dem Tarif "happy sunday" an Sonn- und Feiertagen kostenlos.

Der Monatspreis für den Arcor-ISDN-Anschluss mit allen gängigen ISDN-Komfortmerkmalen beträgt 39,90 Mark, kombiniert mit Arcor-happy sunday 44,90 Mark.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Start bei Sky: Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz
    Start bei Sky
    Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz

    Wir haben uns angeschaut, was die Integration von Peacock für Sky-Abonnenten bringt. Im Moment: weniger als 70 Neuzugänge.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

  2. Mini Recharged: BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an
    Mini Recharged
    BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an

    Den neuen Mini gibt es ab Werk als Elektroauto. Das Original wird in Oxford entsprechend umgebaut.

  3. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
    Von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Edifier Aktivlautsprecher 119€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /