Abo
  • Services:
Anzeige

Größtes Spieleturnier Europas findet in Dänemark statt

Professionelles Computerspielen etabliert sich in Europa

Die Cyberathlete Professional Leage Europe (PL Europe) hat sich entschieden, die Computerspiel-Turniere "CPL Scandinavian Open" (Stockholm) und die "CPL French Open" zugunsten eines größeren Gaming Events zusammenzulegen. Bis zu 1.000 Spieler sollen an dem laut Veranstalter bisher größten europäischen professionellen Computerturnier teilnehmen können, das vom 26. bis zum 29. Oktober in Kopenhagen, Dänemark, stattfindet. Mehr als 500 Spieler sollen sich bereits für die ausgeschriebenen First-Person-Shooter-Turniere angemeldet haben, deren Gewinnern saftige Preisgelder winken.

Anzeige

Ausgetragen werden unter anderem ein 25.000-Dollar-Q3A-Duell-Turnier als auch ein 10.000-Dollar-Half-Life-Counter-Strike-Turnier. Darüber hinaus soll noch Platz für weitere Preisturniere sein, die von CPL-Europe-Partnerunternehmen veranstaltet würden.

"Das Interesse unserer Partner und der Gaming Community hat uns dazu veranlasst, einen Superevent mit einem professionellen Quake-III-Arena- und Counter-Strike-Turnier zu veranstalten. Des Weiteren soll ein 1.000-Spieler-Netzwerk, das größte in der Geschichte der CPL, mit weiteren Veranstaltungen eine gute Basis für einen spektaktülären Event und einen starken Start für das professionelle Computer Gaming in Europa bieten", so Henrik Skov Andersen, President der CPL Europe.

Wer es nicht schafft, nach Kopenhagen zu fahren, für den sollen Live-Übertragungen und Kommentare zu den wichtigsten Spielen geboten werden. Weitere Events sollen übrigens im ersten Halbjahr 2001 in Deutschland und England folgen.

Die CPL Europe wurde im Februar 2000 als regionale Abteilung der US-amerikanischen Cyberathlete Professional League (CPL) gegründet, deren Hauptquartier in Dallas lokalisiert ist. Die CPL trägt seit 1997 in den USA Turniere zwischen Computerspielern aus und veranstaltet Soft- und Hardwareausstellungen. Der Kopenhagen-Event ist übrigens der erste CPL-Event in Europa.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. dbh Logistics IT AG, Bremen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  2. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  3. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10

  4. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    teenriot* | 00:06

  5. Re: Leider verpennt

    ermic | 00:05


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel