Abo
  • IT-Karriere:

Sony bringt zwei PalmOS-basierte PDAs auf den Markt

Farb- und Schwarzweißmodell mit Memorystick

Sony Japan hat die beiden PDA-Modelle PEG-S500C mit Farbdisplay und den PEG-S300 mit Schwarzweiß-LCD angekündigt, die auf Basis des PalmOS arbeiten und mit Jog-Dial und Memory-Stick-Slot ausgestattet sind. Zudem sollen in Zukunft Sonys Memory-Stick als Interface für Geräte wie digitale Kameras, GPS-Navigationshardware und Bluetooth-Systeme dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony PEG-S500C
Sony PEG-S500C
Die Geräte sind mit dem Sony-typischen Navigationsgerät Jog-Dial ausgerüstet, das beispielsweise scrollen und auswählen mit dem Daumen erlaubt, ohne dass man die Hand vom Gerät nehmen muss.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. KION Group IT, Frankfurt am Main

Sie sind im Gegensatz zu bisherigen Palm-Organizern mehr auf Multimediafähigkeiten denn auf Arbeitsverwaltung angelegt und können über die Memorystick-Schnittstelle verfügen. Darüber steht ihnen zunächst einmal deutlich mehr Speicherplatz als den Geräten der Palm-Familie zur Verfügung. Die Synchronisation mit dem PC erfolgt über ein USB-Cradle.

Darüber hinaus soll der Memory-Stick als Interface für eine Reihe von Erweiterungen wie digitale Kameras, GPS-Navigationshardware und Bluetooth-Systeme dienen. Sony will Drittherstellern die Spezifikationen des Slots offenlegen, um so wie beim Handspring Visor eine breite Unterstützung der Entwickler zu erreichen. Die Memory-Stick-Interfacenutzung soll jedoch erst 2001 beginnen.

Die Software umfasst neben den üblichen Mail-, Termin- und Aufgabenapplikationen auch die Bildverwaltung PictureGear Pocket, den Filmbetrachter gMedia (MPEG, AVI und Quicktime) sowie die E-Mailapplikation MultiMail und den Internetbrowser Palmscape.

Der Preis und die Verfügbarkeit außerhalb von Japan sind noch nicht bekannt - das Schwarzweißgerät erscheint im Sony-Mutterland Anfang September.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 22,99€
  4. 3,40€

Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    •  /