• IT-Karriere:
  • Services:

Sony bringt zwei PalmOS-basierte PDAs auf den Markt

Farb- und Schwarzweißmodell mit Memorystick

Sony Japan hat die beiden PDA-Modelle PEG-S500C mit Farbdisplay und den PEG-S300 mit Schwarzweiß-LCD angekündigt, die auf Basis des PalmOS arbeiten und mit Jog-Dial und Memory-Stick-Slot ausgestattet sind. Zudem sollen in Zukunft Sonys Memory-Stick als Interface für Geräte wie digitale Kameras, GPS-Navigationshardware und Bluetooth-Systeme dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony PEG-S500C
Sony PEG-S500C
Die Geräte sind mit dem Sony-typischen Navigationsgerät Jog-Dial ausgerüstet, das beispielsweise scrollen und auswählen mit dem Daumen erlaubt, ohne dass man die Hand vom Gerät nehmen muss.

Stellenmarkt
  1. S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  2. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin

Sie sind im Gegensatz zu bisherigen Palm-Organizern mehr auf Multimediafähigkeiten denn auf Arbeitsverwaltung angelegt und können über die Memorystick-Schnittstelle verfügen. Darüber steht ihnen zunächst einmal deutlich mehr Speicherplatz als den Geräten der Palm-Familie zur Verfügung. Die Synchronisation mit dem PC erfolgt über ein USB-Cradle.

Darüber hinaus soll der Memory-Stick als Interface für eine Reihe von Erweiterungen wie digitale Kameras, GPS-Navigationshardware und Bluetooth-Systeme dienen. Sony will Drittherstellern die Spezifikationen des Slots offenlegen, um so wie beim Handspring Visor eine breite Unterstützung der Entwickler zu erreichen. Die Memory-Stick-Interfacenutzung soll jedoch erst 2001 beginnen.

Die Software umfasst neben den üblichen Mail-, Termin- und Aufgabenapplikationen auch die Bildverwaltung PictureGear Pocket, den Filmbetrachter gMedia (MPEG, AVI und Quicktime) sowie die E-Mailapplikation MultiMail und den Internetbrowser Palmscape.

Der Preis und die Verfügbarkeit außerhalb von Japan sind noch nicht bekannt - das Schwarzweißgerät erscheint im Sony-Mutterland Anfang September.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  2. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...
  3. 535,17€ (Bestpreis mit MediaMarkt)
  4. (u. a. Conan Exiles für 12,49€, Stellaris - Galaxy Edition für 5,49€, Green Hell für 9...

Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    •  /