Abo
  • Services:

Microsoft übernimmt NetGames USA

Ausweitung der Onlineaktivitäten und neue Titel für Xbox geplant

Microsoft hat die Übernahme von NetGames USA, einem Entwickler von technischen Tools für Computerspiele, bekannt gegeben. Unter anderem sollen die Erfahrungen von NetGames bei der Entwicklung von Onlinespielen Microsoft dabei helfen, die firmeneigene Online-Spiele-Community Zone.com weiter auszubauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem sollen von NetGames entwickelte Technologien in aktuelle Spieleentwicklungen wie MechWarrior 4 einfließen und auch auf die Planung von Titeln für die Xbox Einfluss nehmen.

Craig Sparks, CEO von NetGames USA, äußerte sich erfreut über die neue Partnerschaft: "Es ist sehr aufregend für uns, dass wir nun die Möglichkeit haben, unsere Entwicklungen und Verbesserungen in Microsoft-Produkte zu implementieren. Besonders werden aber Spieler weltweit profitieren, die nun leichteren Zugang zu verbesserten und neuen Spielefeatures erhalten."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. 103,90€

Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /