Abo
  • Services:

Neue Soyo-Mainboards mit BX-Chipsatz und 133 MHz FSB

BX-Mainboards für Pentium-III- und Celeron-Prozessoren für Slot-1

Intels BX-Chipsatz scheint nicht totzukriegen zu sein: Nach ABIT stellt nun auch Soyo neue, bzw. überarbeitete Slot-1-Mainboards mit dem bewährten Chipsatz vor, die nun einen modernen 133-MHz-Front-Side-Bus (FSB) bieten. Damit spricht Soyo vor allem Kunden an, denen die neuesten Chipsätze von Intel und VIA Technologies noch zu unausgereift erscheinen und die deshalb auf bewährte, aber modernisierte Technik setzen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das Soyo-SY-6BA+IVe im Grunde hauptsächlich um einen 133-MHz-FSB erweitert wurde, bietet das SY-6BX+100 sowohl den 133-MHz-FSB als auch - wie es der Name erahnen lässt - einen ATA-100-Festplattencontroller. Beide Mainboards bieten neben einem AGP, fünf PCI und zwei ISA Steckplätzen die gewohnten zwei USB-Ports. Mit maximal vier SDRAM-Modulen lässen sie sich auf bis zu 1 GB Speicher aufrüsten.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Für schnelleren Festplattenzugriff oder sichere Datenspeicherung bieten die neuen Mainboards zudem Unterstützung für RAID 0 (Striping) und RAID 1 (Mirroring).

Für Übertaktungswillige gibt es neben einer jumperlosen Prozessor-Taktung einen neuen Clock-Generator, der eine Übertaktung des FSB von 133 bis 155 MHz erlaubt. Dabei wird der Takt des PCI-Bus automatisch auf sichere Einstellungen begrenzt, damit es nicht zu Ausfällen durch überforderte PCI-Steckkarten kommen kann.

Das Soyo SY-6BA+Ive kostet 125 US-Dollar, das SY-6BA+100 mit 145 US-Dollar etwas mehr. Als Software-Bundle liefert Soyo die gewohnten Symantec-Utilities Norton Anti-Virus, Norton Ghost und den CD-ROM-Emulator Virtual Drive mit.

Kommentar:
Im Gegensatz zu einigen noch unausgereiften neuen Chipsätzen gilt der "gute alte" BX-Chipsatz als wesentlich stabiler, auch wenn er vielleicht nicht mit einem AGP-4X-Steckplatz aufwarten kann.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 8,88€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /