Abo
  • Services:

Neue Soyo-Mainboards mit BX-Chipsatz und 133 MHz FSB

BX-Mainboards für Pentium-III- und Celeron-Prozessoren für Slot-1

Intels BX-Chipsatz scheint nicht totzukriegen zu sein: Nach ABIT stellt nun auch Soyo neue, bzw. überarbeitete Slot-1-Mainboards mit dem bewährten Chipsatz vor, die nun einen modernen 133-MHz-Front-Side-Bus (FSB) bieten. Damit spricht Soyo vor allem Kunden an, denen die neuesten Chipsätze von Intel und VIA Technologies noch zu unausgereift erscheinen und die deshalb auf bewährte, aber modernisierte Technik setzen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das Soyo-SY-6BA+IVe im Grunde hauptsächlich um einen 133-MHz-FSB erweitert wurde, bietet das SY-6BX+100 sowohl den 133-MHz-FSB als auch - wie es der Name erahnen lässt - einen ATA-100-Festplattencontroller. Beide Mainboards bieten neben einem AGP, fünf PCI und zwei ISA Steckplätzen die gewohnten zwei USB-Ports. Mit maximal vier SDRAM-Modulen lässen sie sich auf bis zu 1 GB Speicher aufrüsten.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Für schnelleren Festplattenzugriff oder sichere Datenspeicherung bieten die neuen Mainboards zudem Unterstützung für RAID 0 (Striping) und RAID 1 (Mirroring).

Für Übertaktungswillige gibt es neben einer jumperlosen Prozessor-Taktung einen neuen Clock-Generator, der eine Übertaktung des FSB von 133 bis 155 MHz erlaubt. Dabei wird der Takt des PCI-Bus automatisch auf sichere Einstellungen begrenzt, damit es nicht zu Ausfällen durch überforderte PCI-Steckkarten kommen kann.

Das Soyo SY-6BA+Ive kostet 125 US-Dollar, das SY-6BA+100 mit 145 US-Dollar etwas mehr. Als Software-Bundle liefert Soyo die gewohnten Symantec-Utilities Norton Anti-Virus, Norton Ghost und den CD-ROM-Emulator Virtual Drive mit.

Kommentar:
Im Gegensatz zu einigen noch unausgereiften neuen Chipsätzen gilt der "gute alte" BX-Chipsatz als wesentlich stabiler, auch wenn er vielleicht nicht mit einem AGP-4X-Steckplatz aufwarten kann.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion Gaming 32 HDR für 369€ + Versand - Bestpreis!)
  2. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  3. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  4. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /