Abo
  • Services:

NetObjects liefert Fusion 5.0 in Deutsch aus

Web-Hosting von 1&1 mit im Paket

Das Website-Building-Tool NetObjects Fusion 5.0 ist jetzt auch in Deutsch erhältlich. Im Bundle mit der neuen Version bietet NetObjects zudem auch Web-Hosting über 1&1 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Webtool NetObjects Fusion 5.0 können Anwender ihren Web-Auftritt gestalten - vom optischen Design und der Einbindung von Datenbanken bis zur alltäglichen Aktualisierung und Administration der Webseiten.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Im Bundle mit der deutschen Fusion-Version 5.0 bietet NetObjects zudem Anwendern die Möglichkeit, ihre Websites beim Service-Provider 1&1 in Montabaur hosten zu lassen. Neben Speicherplatz von bis zu 600 Megabyte für eine eigene Homepage bekommen Unternehmen dafür auch eine eigene Domain zur Verfügung gestellt.

Die deutsche Version von NetObjects Fusion 5.0 ist ab sofort verfügbar. Der Preis beträgt 746,- DM. Gegen eine einmalige Einrichtungsgebühr von 14,50 DM gewährleistet NetObjects darüber hinaus das Web-Hosting für einen Zeitraum von einem Jahr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /