Abo
  • Services:

Ision: Übernahme der Datef GmbH in Italien

Ausweitung des europäischen Wachstums

Die Ision Internet AG übernimmt die Datef GmbH aus Italien. Die Datef GmbH ist im Bereich Business-to-Business mit dem Schwerpunkt der E-Business-Integration tätig.

Artikel veröffentlicht am ,

Mehrwertdienste (Value-added Services) wie bespielsweise euopaweite virtuelle Privatnetze (VPN) werden durch das 100-prozentige Tochterunternehmen Netpartner erbracht, das Bestandteil der Übernahme ist.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. GUBSE AG, Schiffweiler

Zu den Kunden zählen mittelgroße bis große Industrieunternehmen aus der Region Südtirol und den Wirtschaftsmetropolen Norditaliens mit nationalen und internationalen Standorten.

An den Standorten Bruneck, Bozen und Mailand beschäftigt das 1988 gegründete Unternehmen 25 Mitarbeiter. Für das Jahr 2000 plant die Datef GmbH einen Umsatz von knapp sieben Millionen Euro und ein positives Ergebnis (Umsatz 1999: 5,3 Millionen Euro).

Mit dem Kauf der Knoware B.V. stieg das Hamburger Unternehmen Ision in den niederländischen Markt ein und will so auch die Märkte in Belgien und Luxemburg bedienen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /