Abo
  • Services:

AOL und Boris Becker mit Jugendinitiative "Fit for Future"

AOL Mexiko gestartet

Anlässlich des Launches von AOL Mexiko präsentierten AOL Deutschland und Boris Becker in Mexiko City "Fit for Future", eine globale Initiative, die Jugendliche motivieren soll, neben dem Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln Sport als unverzichtbares Element einer funktionierenden Gesellschaft der Zukunft zu begreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

AOL wird internationaler Partner von "Fit for Future" und unterstützt diese Initiative in Deutschland mit über zwei Millionen Mark. Mit diesem Betrag sollen unter anderem Schulen beim Kauf von Sportausrüstung unterstützt sowie landesweite Trainingsprogramme ermöglicht werden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

"Bei allem Interesse und bei aller Euphorie dürfen wir aber nicht vergessen, dass unsere Kinder Interaktivität auch im Sport erleben müssen", sagt Familienvater Boris Becker anlässlich der Internet-Begeisterung der Jugend. "Unsere Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass unsere Kinder eine gesunde Zukunft haben, in der auch Elemente wie Fairplay und Teamspirit eine Rolle spielen."

"Fit for Future" soll mehr als ein Appell sein und Sorge tragen, dass Kindern und Jugendlichen der Zugang zu sportlichen Aktivitäten ermöglicht wird.

Neben den Aktivitäten in Mittelamerika wird vor allem Deutschland Schwerpunkt der Kampagne sein. So wird "Fit for Future" in Phase eins in zehn Zentren in Deutschland umgesetzt, wobei der Fokus auf den Sportarten Tennis und Fußball liegt. Am Ende wird es dann einen nationalen Meister geben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial 240-GB-SSD 29,90€)
  2. (u. a. Seagate 6-TB-HDD extern 110,99€, Transcend 480 GB Jetdrive 820 PCIe 198,99€)
  3. (u. a. Ultimate Ears BOOM 2 84€)
  4. (u. a. Roomba e5 399€)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /