Endlich fertig: Microsoft Internet Explorer 5.5

Weiterhin bringt der Internet Explorer neben besseren Funktionen zur Erstellung von Webseiten auch die Unterstützung von Cascading Style Sheets (CSS 1) und vertikales Text-Layout mit. Letzteres soll es vor allem erleichtern, chinesische und japanische Schriftzeichen darzustellen. Bisher mussten die fertig gesetzten Texte als Grafik gerendert werden, da der Browser nur eine horizontale Textausrichtung kannte. So will sich Microsoft nicht zuletzt neue Märkte erschließen. Aber auch in Sachen Multimedia hat die neue Version etwas zu bieten, unterstützt sie doch den neuen W3C-Standard HTML + TIME einschließlich SMIL.

Stellenmarkt
  1. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke/IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Meschede, Hagen
  2. 40% remote work - SAP Logistik Berater Job (m/w/x) - SAP MM, PP, EWM, LE, PM, QM oder SD Consultant ... (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
Detailsuche

Durch eine neue Implementation von Frames, bei der nicht für jeden Frame eine eigene Instanz des IE aufgerufen wird, soll sich der Aufbau entsprechender Seiten um 30 bis 75 Prozent beschleunigen lassen.

Im Hinblick auf Datensicherheit hat Microsofts neue Browser-Version zumindest etwas Neues zu bieten, denn nun steht auch in der internationalen Version von Hause aus die 128-Bit-SSL-Verschlüsselung zur Verfügung. Bisher fand sich diese nur in der US-Version oder musste per Update nachinstalliert werden.

Der Internet Explorer 5.5 läuft unter Windows 95, 98, NT und 2000.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Endlich fertig: Microsoft Internet Explorer 5.5
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /