Abo
  • Services:

EU-Kommission will Internet zu günstigen Pauschalpreisen

Entbündelung des Teilnehmeranschlusses bis zum Jahresende

Die Europäische Kommission schlug heute eine Verordnung vor, die die Mitgliedstaaten zur Entbündelung ihrer Telekom-Teilnehmeranschlüsse bis zum 31. Dezember 2000 verpflichtet. Die Entbündelung des Teilnehmeranschlusses ist wesentlicher Bestandteil des Aktionsplans eEurope und soll dafür sorgen, dass die Kluft zwischen Europa und seinen weltweiten Mitbewerbern hinsichtlich der Nutzung des Internet überbrückt wird. Die Einführung des Wettbewerbs in Kupferdraht-Ortsnetzen soll den raschen Ausbau des schnellen Internet-Zugangs in Europa zu Pauschalpreisen gestatten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit diesem Vorstoß will die Europäische Kommission bis Ende 2000 einen verstärkten Wettbewerb bei Ortsanschlussnetzen und die Entbündelung des Teilnehmeranschlusses anstreben, um eine wesentliche Senkung der Kosten für die Nutzung des Internet herbeizuführen.

Inhalt:
  1. EU-Kommission will Internet zu günstigen Pauschalpreisen
  2. EU-Kommission will Internet zu günstigen Pauschalpreisen

Die Kommission habe bereits Maßnahmen in diesem Bereich getroffen, insbesondere mit der Verabschiedung einer Empfehlung und einer Mitteilung zur Entbündelung des Teilnehmeranschlusses im April 2000. Darüber hinaus kündigte sie an, dass ein rechtsverbindliches Instrument zur Entbündelung in den neuen Rechtsrahmen aufgenommen werde.

Seither, so die Kommission, wurde jedoch in zunehmendem Maße deutlich, dass trotz der Fortschritte in einigen Mitgliedstaaten nicht verbindliche Maßnahmen kaum ausreichen werden, um die Entbündelung des Teilnehmeranschlusses unter hinreichend harmonisierten Bedingungen bis zum 31. Dezember 2000 in der EU zu erreichen.

"Die Entbündelung des Teilnehmeranschlusses ist der Schlüssel zum Durchbruch des Hochgeschwindigkeits-Internet in Europa und erfordert umgehend durchgreifende Maßnahmen. Wir müssen faire Spielregeln für ganz Europa einführen. Die heutige Entscheidung ist ein Adrenalinstoß für die Industrie und das Internet", erklärte Erkki Liikanen, Kommissar für Unternehmen und Informationsgesellschaft.

EU-Kommission will Internet zu günstigen Pauschalpreisen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /