• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft Commerce Server 2000 startet in die Beta-Phase

E-Commerce mit neuem und flexiblem Produktkatalog

Microsoft hat die Beta-Version seines Commerce Server 2000, dem Nachfolger des Site Server 3.0 Commerce Edition, fertig gestellt. Mit der neuen Version soll durch erweiterte Werkzeuge besonders der Datenaustausch mit Geschäftspartnern verbessert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft Commerce Server 2000
Microsoft Commerce Server 2000
Dank einem neuen System für Personalisierung, Kundenanalyse und Marketing sollen Kunden an ihre Vorlieben angepasste Informationen erhalten können. Anhand gekaufter Waren oder Dienstleistungen ermittelt der Server automatisch weitere Angebote und jede Aktion eines Kunden wird sofort in das Analyse-System aufgenommen und ausgewertet. Aus den erhobenen Daten lassen sich zielgerichtete Werbeaktionen wie Mailing, Cross Selling oder Anzeigen planen.

Inhalt:
  1. Microsoft Commerce Server 2000 startet in die Beta-Phase
  2. Microsoft Commerce Server 2000 startet in die Beta-Phase

Ein neues Katalogsystem verwaltet Produkte und Dienstleistungen, wobei eine Suchfunktion das Auffinden von Produkten beschleunigen soll. Ein weiteres Modul verwaltet Geschäftsvorgänge wie das Schalten von Anzeigen, Merchandising-Aktionen, die Auswahl von Inhalten oder Bestellungen. Dabei sollen sich die Vorgänge flexibel aneinander reihen und verbinden lassen.

Programmiert als Modul des Windows DNA 2000 Servers kann der Commerce Server 2000 auf alle Server-Anwendungen zugreifen. Dazu gehören der SQL-Server, BizTalk Server, der Exchange-Server oder das Entwicklungssystem Visual Studio.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Microsoft Commerce Server 2000 startet in die Beta-Phase 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

      •  /