• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Diablo 2 - Teuflisch gutes Spielvergnügen

Screenshot #2
Screenshot #2
Grafisch enttäuscht Diablo 2 auf den ersten Blick ein wenig, denn die isometrischen 2D-Ansichten wirken nicht mehr völlig zeitgemäß. Aber die etwas graue Hülle kann nicht über die fantastische Spielbarkeit und die beeindruckende Spieltiefe hinwegtäuschen. So funktioniert die Steuerung per Maus derart intuitiv, dass man bereits nach kürzester Zeit alle Handlungsmöglichkeiten im Griff hat. Auch das Echtzeit-Kampfsystem wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert, unkontrollierte Klickorgien gehören damit der Vergangenheit an.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  2. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München

Screenshot #3
Screenshot #3
So führt man denn Gespräche mit den vielen, zum Teil sehr liebevollen, aber auch äußerst obskuren NPCs, erfüllt die herausfordernden Aufgaben und baut seinen Charakter Schritt für Schritt weiter aus. Mit zunehmender Spieldauer wird man tiefer in die faszinierende Welt von Diablo 2 hineingezogen, so dass hier nach langer Zeit mal wieder ein Programm vorliegt, bei dem man wirklich die Zeit und alles andere um sich herum vergisst.

Fazit:
Nachdem man in letzter Zeit von anderen sehnlichst herbeigewünschten Titeln zumeist enttäuscht wurde, kann Diablo 2 mehr als nur zufrieden stellen. Der einzige Kritikpunkt, die nicht mehr ganz zeitgemäße Präsentation, ist im Hinblick auf das faszinierende Gameplay, die hohe Motivation und den Langzeitspielspaß nahezu irrelevant. Selten war das Geld für ein Programm also besser investiert als hier, was anscheinend schon eine ganze Reihe von Käufern realisiert hat - angeblich kommt Havas Interactive kaum mit der Produktion des seit letzter Woche erhältlichen Programms nach.

Anmerkung:
Mittlerweile ist übrigens auch der zweite Patch verfügbar, der Probleme im Multiplayer-Modus und beim Anlegen von Spielständen behebt. Der Download ist über die Diablo-2-Website möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Diablo 2 - Teuflisch gutes Spielvergnügen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /