• IT-Karriere:
  • Services:

Brieffrankierung über das Internet geht voran

GFT entwickelt Basistechnologie für die Deutsche Post

Die GFT Technologies AG entwickelt und implementiert für die Deutsche Post World Net die Basistechnologie für die PC-Frankierung. Das System soll potenziellen Anbietern erlauben, eigene Lösungen mit dem Standard der Deutschen Post zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Mitte 2001 sollen Kunden im Small-Office-/Home-Office-Bereich (SOHO) auch in Deutschland die Möglichkeit haben, an Stelle von Briefmarken mit handelsüblichen PCs und Druckern Briefsendungen über das Internet zu frankieren.

Stellenmarkt
  1. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster

Mit der Konzeption, Realisierung und Implementierung des kompletten technischen Basissystems zur Abwicklung des neuen Verfahrens hat die Deutsche Post World Net die GFT Technologies AG beauftragt.

Die GFT soll einen zentralen Postage-Point im Internet realisieren, bei dem die Kunden rund um die Uhr online elektronisches Porto kaufen können.

Auch bei der Integration der technologischen Infrastruktur in den Briefzentren zum Lesen der mit einem fälschungssicheren Matrix-Barcode frankierten Sendungen ist der Web-Dienstleister als Partner beteiligt.

Das komplette Basissystem ist als offenes und erweiterbares System angelegt. Die Deutsche Post stellt es interessierten Systemanbietern frei, nicht nur Lösungen für Windows-basierte PCs, sondern auch für Unix/Linux- oder Macintosh-Rechner zu entwickeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /