1&1 Internet.profi ab 1,9 Pfennige die Minute

Neuer Spartarif minutes&more soll Preis drücken

Die 1&1 Internet AG senkt den Preis für den Online-Zugang 1&1 Internet.profi. Die Surf-Minute verbilligt sich mit "minutes&more" auf 1,9 Pfennig pro Minute. Der neue Spartarif ist mit den 1&1-Internet.profi-Tarifen special, premium und multiuser rund um die Uhr gültig. Gegenüber den Standard-Tarifen kostet "minutes&more" allerdings 9,90 DM mehr im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem bietet 1&1 mit dem Internet.profi-Tarif die Möglichkeit, zum Beispiel Mails und Sprachnachrichten von jedem Ort der Welt aus abzuhören und gleich zu reagieren. Der Eingang wichtiger Mails wird auf dem Handy oder Pager angezeigt. 50 MB Speicherplatz sollen gewährleisten, dass die POP3-Mailboxen auch bei längerer Abwesenheit nicht überlaufen.

Stellenmarkt
  1. Agile Coach (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, deutschlandweit
  2. Kundenbetreuer im 1st-Level Support (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Berlin
Detailsuche

Mehr Speicherplatz bieten die neuen Tarife auch für VirtuSave. Bis zu 200 MB stehen für Daten als Online-Speicher zur Verfügung. Diese werden mit Passwort und 128-bit-Schlüssel im 1&1-Rechenzentrum gespeichert.

"Unser neuer minutes&more-Tarif erfüllt den unterschiedlichen Bedarf von Freizeit- und Intensiv-Surfern", erläutert 1&1-Vorstandssprecher Andreas Gauger. "Zusätzlich erhalten Power-User sowie kleine und mittelständische Unternehmen mit unserem Komplettangebot sinnvolle Mehrwertanwendungen aus einem der modernsten europäischen Internet-Rechenzentren."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Start bei Sky: Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz
    Start bei Sky
    Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz

    Wir haben uns angeschaut, was die Integration von Peacock für Sky-Abonnenten bringt. Im Moment: weniger als 70 Neuzugänge.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

  2. Samsung Galaxy Watch 3 bei Amazon zum Bestpreis
     
    Samsung Galaxy Watch 3 bei Amazon zum Bestpreis

    Der Vorgänger der Galaxy Watch 4 ist bei Amazon aktuell reduziert. Auch smarte Produkte von Huawei und Smart-Home-Lösungen gibt es günstig.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /