Abo
  • Services:

1&1 Internet.profi ab 1,9 Pfennige die Minute

Neuer Spartarif minutes&more soll Preis drücken

Die 1&1 Internet AG senkt den Preis für den Online-Zugang 1&1 Internet.profi. Die Surf-Minute verbilligt sich mit "minutes&more" auf 1,9 Pfennig pro Minute. Der neue Spartarif ist mit den 1&1-Internet.profi-Tarifen special, premium und multiuser rund um die Uhr gültig. Gegenüber den Standard-Tarifen kostet "minutes&more" allerdings 9,90 DM mehr im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem bietet 1&1 mit dem Internet.profi-Tarif die Möglichkeit, zum Beispiel Mails und Sprachnachrichten von jedem Ort der Welt aus abzuhören und gleich zu reagieren. Der Eingang wichtiger Mails wird auf dem Handy oder Pager angezeigt. 50 MB Speicherplatz sollen gewährleisten, dass die POP3-Mailboxen auch bei längerer Abwesenheit nicht überlaufen.

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Ladenburg
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Mehr Speicherplatz bieten die neuen Tarife auch für VirtuSave. Bis zu 200 MB stehen für Daten als Online-Speicher zur Verfügung. Diese werden mit Passwort und 128-bit-Schlüssel im 1&1-Rechenzentrum gespeichert.

"Unser neuer minutes&more-Tarif erfüllt den unterschiedlichen Bedarf von Freizeit- und Intensiv-Surfern", erläutert 1&1-Vorstandssprecher Andreas Gauger. "Zusätzlich erhalten Power-User sowie kleine und mittelständische Unternehmen mit unserem Komplettangebot sinnvolle Mehrwertanwendungen aus einem der modernsten europäischen Internet-Rechenzentren."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

    •  /