Abo
  • Services:
Anzeige

Totgesagte Dot.Coms wehren sich

Gigabell angeblich vor Übernahme

Am Freitag veröffentlichte der Platow-Brief eine Liste von Unternehmen, die angeblich auf der Liste von Internet-Unternehmen stehen soll, die Pricewaterhouse kürzlich als Pleitekandidaten mangels Liquidität eingestuft hatte. Nun melden sich die genannten Companys und versuchen das Schlimmste zu verhindern: So stellen buch.de und Ricardo klar, dass sie kein Liquiditätsproblem haben, Gigabell hingegen räumt ein, auf der Suche nach einem Übernahmepartner zu sein.

Anzeige

So gibt buch.de an, nicht wie der Platow-Brief berichtete, eine Liquidität von nur 5,5 Millionen DM zu haben, sondern gemäß Quartalsbericht vom 1. Quartal über 30,525 Millionen DM zu verfügen.

Das Auktionshaus Ricardo.de verweist auf einen Bericht zum 3. Quartal des Geschäftsjahres 99/00, nach dem es über Mittel in Höhe von 55 Millionen DM verfüge. Demgegenüber stünden zwar Verbindlichkeiten von insgesamt 34 Millionen DM, von denen aber 24,5 Millionen DM eine nicht-bare Aktienzahlungsverpflichtung für einen Unternehmenskauf darstellen würden. Damit verfüge das Unternehmen über ausreichende Liquidität bis zum Erreichen des Break-even im deutschen Kerngeschäft am Ende des Geschäftsjahres 00/01, so Ricardo.de.

Ebookers.com widerspricht ebenfalls und gibt an, in Gesprächen mit einigen möglichen Investoren zu sein, um wie zum Börsengang angekündigt, in der zweiten Hälfte 2000 weiteres Kapital aufzunehmen.

Gigabell hingegen soll die Angaben des Platow-Briefes bestätigt haben und intensiv nach Übernahmepartnern suchen, das zumindest berichtet de.internet.com. Ein offizielles Statement konnte Gigabell gegenüber GNN.de zu diesem Zeitpunkt nicht abgeben.

Außerdem auf der Platow-Liste: Cybernet, Fortunecity.com, Musicmusicmusic und Artnet.com.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Umverteilung

    nf1n1ty | 23:52

  2. Dann verwenden die hoffentlich keine Extrastärke...

    attitudinized | 23:47

  3. Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Unitymedianutzer | 23:46

  4. Zwangsweise mit heruntergelassener Hose im Netz!

    daydreamer42 | 23:45

  5. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel