Abo
  • Services:

automarken.net - Neue Meta-Suche nach Gebrauchtwagen

Metasuchmaschine für Gebrauchtwagen

Eine ganze Reihe von Online-Gebrauchtwagenbörsen ermöglicht mit komfortablen Suchfunktionen eine effizientere Recherche als etwa über den Anzeigenteil der Tageszeitung. Noch einen Schritt weiter will MetaSpinner mit der neuen Suchmaschine automarken.net gehen und klappert für den User alle Gebrauchtwagenbörsen ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter Angabe von Marke, Modell und Preisvorstellung lassen sich unter automarken.net mehrere der wichtigsten deutschen Gebrauchtwagenbörsen auf einmal durchsuchen. Die Ergebnisse gibt es nach PLZ-Regionen sortiert übersichtlich auf dem Bildschirm.

Zudem bietet automarken.net einiges rund ums Gefährt, von der Bedeutung von Kfz-Kennzeichen über Tipps und Tricks zum Gebrauchtwagenkauf, Steuer-Kalkulator, Musterverträge und Online-Bußgeldkatalog bis hin zum Routenplaner.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /