Abo
  • Services:

Mox Telecom setzt weiter auf Werbetelefonie

Ab September auch in Hamburg und München kostenlos telefonieren

Ab Montag, den 10. Juli, können sich 500.000 Telefonteilnehmer in den Großräumen Hamburg und München, die ab September kostenlos telefonieren wollen, über die gebührenfreie Service-Hotline 0800-0030000 der Mox Telecom anmelden. Die Teilnehmer zahlen weder eine Anmelde- noch eine Grundgebühr. Die Gesprächskosten der künftigen Orts- und Ferngespräche werden von Sponsoren übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang hätten sich rund 200.000 private Telefonkunden im Rheinland und in Berlin von diesem Kostenlos-Angebot der Mox Telecom Gebrauch gemacht, so das Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

"Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis", beschreibt Dr. Günter Schamel, Vorstand der Ratinger Mox Telecom AG, den bisherigen Erfolg und versichert, dass die laufenden Telefongespräche nicht durch Werbeeinblendungen unterbrochen werden und nur der Anrufer den Werbespot hört, nicht aber der Angerufene.

Um den Dienst zu nutzen, meldet sich der Teilnehmer über die kostenlose Einwahlnummer 0800-0030000 an und beantwortet zunächst einige Fragen zur Person. Die Antworten werden über die Wähltasten am Telefon eingegeben. Nach Freischaltung kann der registrierte Nutzer über die gleiche Rufnummer (0800-0030000) und vom jeweilig freigeschalteten Telefonanschluss aus bundesweit kostenlos telefonieren.

Vor jedem kostenlosen Telefongespräch, dass er führen wird, wählt der Teilnehmer die gebührenfreie Service-Nummer an und hört je nach Dauer des Telefongesprächs eine oder mehrere kurze Werbespots. Je nach Angebot des jeweiligen Sponsors kann der Anrufer weitere Informationen oder Angebote anfordern oder aber gleich per Telefon eine Bestellung aufgeben.

Nach Ablauf der Werbespots ertönt ein Freizeichen. Dann erst wählt der Telefonkunde die Nummer des gewünschten Gesprächsteilnehmers an und kann sein Telefongespräch führen. Rechtzeitig vor Ablauf der Gesprächsdauer kündigt ein Signalton das Ende der Gesprächszeit an.

Die Vermarktung der Werbetelefonie hat als Partner der Mox Telecom die ARBOmedia.net Deutschland GmbH, eine 100-prozentige Tochter der ARBO media.net AG, übernommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /