Teles macht wieder Gewinn

Turn-around schneller erzielt als erwartet

Nach zwei Quartalen mit Verlusten - im 4.Quartal des Vorjahres und 1. Quartal dieses Jahres - konnte der Teles-Konzern im soeben abgelaufenen Quartal die Gewinnschwelle wieder erreichen. Dieser Turn-around wurde schneller erzielt als vom Unternehmen angekündigt: Bisher hatte die Teles für das 2. Quartal 2000 einen nennenswerten Verlust nicht ausgeschlossen und positive Ergebnisse erst ab dem dritten Quartal in Aussicht gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine erste Abschätzung für das 2. Quartal 2000 liefert ein in etwa ausgeglichenes Nachsteuer-Ergebnis. Demnach stieg der Konzernumsatz im vergangenen Quartal gegenüber der Vorjahres-Vergleichsperiode um rund 72 Prozent auf etwa 74 Millionen DM (2. Quartal 1999: 43 Millionen DM).

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant mit Schwerpunkt Logistics (MM) (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Cloud/Web
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
Detailsuche

Auch im Bereich der Kommunikationssysteme soll das Spartenergebnis ab dem dritten Quartal oberhalb des "break-even" liegen und sich danach weiter verbessern. Für das dritte und vierte Quartal zeichne sich deshalb eine weitere deutliche Steigerung der Konzern-Erträge ab, so Teles.

Das zweite Halbjahr 2000 soll demnach einen Netto-Gewinn in Höhe von über 6,3 Millionen DM erbringen, im Vorjahr musste man hier noch einen Verlust von 0,4 Millionen DM ausweisen.

Für den Umsatz 2000 strebt Teles weiterhin ein mindestens 60-prozentiges Wachstum gegenüber dem Vorjahr an, der dann bei 500 Millionen DM läge.

Golem Akademie
  1. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Den detaillierten Bericht für das zweite Quartal 2000 will Teles im August veröffentlichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. Lieferando-Beschäftigte: Aus Zeitnot rote Ampeln überfahren
    Lieferando-Beschäftigte
    Aus Zeitnot rote Ampeln überfahren

    Bei Protesten vor der Konzernzentrale von Lieferando forderten die Rider 15 Euro pro Stunde und weniger Arbeitshetze.

  3. Raumfahrt: China schleppt defekten Satelliten ab
    Raumfahrt
    China schleppt defekten Satelliten ab

    Ein nicht funktionsfähiger Satellit wurde mit Hilfe eines weiteren Satelliten dorthin verbracht, wo er keine Gefahr darstellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /