Abo
  • Services:

Phenomedia AG eröffnet Büro in den USA

Expansions-Strategie erhält Zuspruch der Aktionäre

Auf der ersten Hauptversammlung der Phenomedia AG am 06.07.2000 stellte der Vorstandsvorsitzende der Phenomedia AG, Markus Scheer, die geplanten grundlegenden Strategien mit Blick auf den internationalen Wachstumsmarkt der interaktiven Unterhaltung vor.

Artikel veröffentlicht am ,

In diesem Zusammenhang kündigte Scheer an, dass es mit dem Büro in den USA ein zweites direktes Engagement der Phenomedia AG im Ausland geben werde. Die Phenomedia USA soll in San Francisco starten und ihre Arbeit in Kürze aufnehmen. Bereits gegründet und aktiv ist die Phenomedia Switzerland, durch die Übernahme der Schweizer Black Pencil AG.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, deutschlandweit
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

Ganz wesentlich sei, so Markus Scheer, dass die Phenomedia AG tief schwarze Zahlen schreibe und zu den renditestärksten Unternehmen am Neuen Markt zähle. Sieben Monate nach dem Börsengang betreibe die Phenomedia AG konsequent die Ausweitung der eigenen Kapazitäten über Akquisition und Kooperation, sowie die Internationalisierung des Geschäfts.

Beinahe einstimmig wurden auf der Hauptversammlung auf Vorschlag des bisherigen Aufsichtsrates Prof. Dr. Klaus Steilmann und Dr. Dieter Weber neu in den Aufsichtsrat gewählt. Wirtschaftsprüfer Jörg Penner wurde in seinem Amt als Aufsichtsrat bestätigt. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Prof. Dr. Michael Nelles und Dr. Arnoud Jan Backer widmen sich in Zukunft ihren eigenen Beratertätigkeiten. Sie werden aber den Weg der Phenomedia AG als Stellvertretende Aufsichtsratsmitglieder weiterhin begleiten, ebenso wie Dr. Martin Seidler und Stefan Heinemann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /