Abo
  • Services:
Anzeige

Agent-X sucht die günstigen Auktions-Angebote

Zusammenarbeit mit Auktionshäusern soll optimales Ergebnis ermöglichen

Online-Auktionen werden immer beliebter und das Auffinden des preiswerten Wunschproduktes ist fast immer mit mühseligem Abklappern aller Versteigerungen verbunden. Dies will nun Agent-X ändern. Die kostenlose Software findet die begehrten Artikel zu günstigen Preisen in den Weiten des Webs.

Anzeige

Agent-X soll alle persönlichen Wunschprodukte in der Masse der Online-Versteigerungen finden, auch der Höchstbetrag, den man bereit ist zu zahlen, kann dabei definiert werden. Auf diese Weise soll der Agent-X optimal den persönlichen Bedürfnisse der Nutzer besser gerecht werden.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Auktionshäusern verfügt Agent-X über eine direkte Verbindung zu den entsprechenden Datenbanken und will so ein neutrales Ergebnis präsentieren.

Sortiert nach Preisen und Endterminen der Versteigerungen werden die Ergebnisse mit Namen des Auktionshauses präsentiert, um einen sorgfältigen Überblick zu verschaffen. Mit nur einem Mausklick gelangt der Interessent geradewegs zu der gewählten Auktion und kann versuchen, durch sein Gebot die heiß begehrte Ware zu ergattern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BCG Platinion, München
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. via Nash Technologies Stuttgart GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Bei und klappts

    SJ | 11:15

  2. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    gott_vom_see | 11:15

  3. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    ternot | 11:13

  4. Re: Offline Maps? Kostenfreies Navigieren?

    Ben Stan | 11:12

  5. Re: Problem: Laden Zuhause

    Kahiau | 11:11


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel