Abo
  • Services:
Anzeige

Agent-X sucht die günstigen Auktions-Angebote

Zusammenarbeit mit Auktionshäusern soll optimales Ergebnis ermöglichen

Online-Auktionen werden immer beliebter und das Auffinden des preiswerten Wunschproduktes ist fast immer mit mühseligem Abklappern aller Versteigerungen verbunden. Dies will nun Agent-X ändern. Die kostenlose Software findet die begehrten Artikel zu günstigen Preisen in den Weiten des Webs.

Anzeige

Agent-X soll alle persönlichen Wunschprodukte in der Masse der Online-Versteigerungen finden, auch der Höchstbetrag, den man bereit ist zu zahlen, kann dabei definiert werden. Auf diese Weise soll der Agent-X optimal den persönlichen Bedürfnisse der Nutzer besser gerecht werden.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den Auktionshäusern verfügt Agent-X über eine direkte Verbindung zu den entsprechenden Datenbanken und will so ein neutrales Ergebnis präsentieren.

Sortiert nach Preisen und Endterminen der Versteigerungen werden die Ergebnisse mit Namen des Auktionshauses präsentiert, um einen sorgfältigen Überblick zu verschaffen. Mit nur einem Mausklick gelangt der Interessent geradewegs zu der gewählten Auktion und kann versuchen, durch sein Gebot die heiß begehrte Ware zu ergattern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 569€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  2. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  3. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  4. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  5. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  6. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  7. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  8. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  9. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  10. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    hum4n0id3 | 17:15

  2. Re: Sicherlich dämlicher Fehler, aber...

    Tomato | 17:15

  3. Re: Auf 9.3.5 (letzte IOS 9 Version) ist der...

    ckerazor | 17:12

  4. Re: Ein weiterer Versuch Microsofts, die (Spiele...

    Hotohori | 17:11

  5. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

    Abdiel | 17:10


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel