Abo
  • Services:
Anzeige

01051-Telecom verschenkt täglich 1/2 Million Minuten

Zufallsgenerator entscheidet über Telefontarife

Der Call-by-call-Anbieter 01051-Telecom verschenkt jetzt eine halbe Million Gratis-Minuten an seine Kunden. Wann und wo man kostenlos telefonieren kann, wird aber nicht verraten.

Anzeige

Ein Zufallsgenerator sucht täglich neue Vorwahlbezirke aus, in denen die Leitungen für ein paar Stunden freigeschaltet werden. Wer bei innerdeutschen Ferngesprächen im Festnetz mit der Vorwahl 01051 telefoniert, könnte also demnächst eine angenehme Überraschung erleben.

Statt der üblichen Tarifansage hört er dann vor den Gespräch: "Dieses Gespräch ist kostenlos."

Einmal pro Woche werden zudem 1.000,- DM unter allen verlost, die kostenlos telefonierten und per E-Mail Ort und Uhrzeit nennen können. Der elektronische "Teilnahmeschein" kann unter www.01051.com/ ausgefüllt werden.

Laut 01051-Gründer Christian Wolff will man mit der Aktion "den Erlebniswert des Telefonierens ein bisschen erhöhen."


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Lidl Digital, Berlin, Leingarten
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Tamm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Schwache Leistung

    lottikarotti | 19:03

  2. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    eidolon | 19:02

  3. Re: Naja, der nächste Anlauf kommt ja bald

    xmaniac | 19:02

  4. Re: Geschlecht ist doch nur ein soziales Konstrukt

    mxcd | 19:02

  5. Und wie liest der die aus?

    eidolon | 19:01


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel