Abo
  • Services:

Metabox AG bekommt Millionenauftrag aus Frankreich

Metabox und Worldsat S.A.R.L. schließen Rahmenvertrag

Die Metabox International AG hat einen Rahmenvertrag mit der französischen Worldsat S.A.R.L. über die Lieferung von insgesamt 500.000 Metabox-Set-Top-Boxen geschlossen. In Frankreich sowie drei nordafrikanischen Ländern will Worldsat mit den Internet-Boxen E-Commerce-Plattformen errichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Zugleich wurde vereinbart, die Geräte ab 2001 in Frankreich zu fertigen. Der Wert der Transaktion beträgt nach Angaben von Metabox ca. 200 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland
  2. VMT GmbH, Bruchsal

Worldsat wurde 1983 vom heutigen Geschäftsführer Simon Haddad gegründet und ist eine der führenden französischen Hersteller von digitalen Set-Top-Boxen. Zu den Kunden zählen Canal+, France Telecom, Reseaux Cables, Telediffusion de France, Carrefour, Fnac und Ocean.

Die Met@box ist eine Set-Top-Box, die den Internetzugang über den TV-Bildschirm ermöglicht. Außerdem strahlt die Gesellschaft ein Internet-TV-Programm unter der Marke met@TV aus und bietet eine eigene Plattform für E-Commerce und Online-Shopping an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + 5,99€ Versand
  2. ab 349€

Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /