Abo
  • Services:
Anzeige

Europäisches Navigationssystem Leo Sat Courier startet

"Boden-Software" von SAP und Clarify

Das erste europäische Satellitenkommunikations- und Navigationssystem, Leo Sat Courier, setzt am Boden auf Software von Clarify und SAP. Das im Jahr 2003 einsatzfähige System der Firma Satcon soll neben schneller, effizienter Datenübertragung auch globale Ortungsdienste anbieten.

Anzeige

Mit Hilfe des Satcon-Exklusivpartners Mummert + Partner sollen die erwarteten sechs Millionen Kunden bis zum Jahr 2011 abgerechnet und betreut werden. Die Berater sollen weltweit betriebswirtschaftliche Prozesse aufbauen, die Infrastruktur in der Informationstechnologie errichten und Marketingstrategien für Leo Sat Courier entwickeln.

Zu diesem Zweck wird die Unternehmensberatung ein weltweites EDV-Netz spannen. Programme von SAP und Clarify werden dieses Vorhaben ermöglichen.

Leo Sat Courier kann 39 Millionen Telefonteilnehmer und 636 Millionen Nutzer von satellitengestützten Verkehrstelematik-Diensten bedienen. Überall auf der Erde müssen Kundendaten rund um die Uhr verfügbar sein. SAP-Programme sollen zur Abwicklung der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung benutzt werden.

Der Marketingstrategie und den betriebswirtschaftlichen Prozessen kommt im Rahmen von Leo Sat Courier eine hohe Bedeutung zu. Das mahnende Beispiel ist die Satellitenanlage Iridium. Auf Grund fehlender Akzeptanz bei den Kunden scheiterte der Branchenprimus.

Bis zum Jahre 2003 sollen 72 Satelliten des Typs Leo Sat Courier in den Weltraum geschossen werden. Entscheidender Vorteil von Leo Sat Courier gegenüber anderen Satellitenkommunikationsvarianten: Durch die relativ geringe Entfernung der LEOs zur Erde ist die Zeitverzögerung der Übertragung für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar. Dienste wie etwa mobiles Telefonieren werden damit "weltallfähig". Satcon wird in dem kommenden Jahren 3,5 Milliarden Mark investieren und hofft, weltweit mehr als 1.500 Arbeitsplätze zu schaffen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 22,99€
  3. (-55%) 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Zitat

    FreiGeistler | 17:15

  2. Re: 7,70¤ je GB komisch

    Bigfoo29 | 17:15

  3. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    Mingfu | 17:15

  4. Re: Also kein Problem

    thinksimple | 17:12

  5. Re: Es gab doch schon vorher Spiele mit dem...

    AnonymerHH | 17:08


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel