Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bringt neue Text-to-Speech-Engines

Neue Module für Microsoft Agent

Auf der TechEd in Amsterdam stellte Microsoft gestern mit Agent 2.0 neue Text-to-Speech-Engines (TTS) für diverse Sprachen vor. Agent 2.0 soll dabei einen natürlichen, interaktiven Weg bieten, wie User mit ihrem Computer kommunizieren.

Anzeige

Die Software, die ab sofort erhältlich ist, unterstützt English, Holländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch und kann unter www.microsoft.com/msagent/ kostenlos heruntergeladen werden.

Entwickler sollen von einer einfachen Implementierung von interaktiven, animierten Charakteren in ihre eigenen Programme und Webseiten profitieren. Dazu unterstützt Microsoft Agent automatische lippensynchrone Sprachausgabe für animierte Charaktere.

Allerdings stammen die neuen TTS-Module für Microsoft Agent nicht aus dem eigenen Haus sondern wurden von den Sprachspezialisten Lernout & Hauspie entwickelt.

Die Sprach-Engines sollen mit dem neuen Windows Millennium Edition (Windows ME) ausgeliefert werden. Zudem kommen sie mit Windows 2000 und Office 2000.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. FRITZ EGGER GmbH & Co. OG Holzwerkstoffe, St. Johann (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       

  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

  1. bei Linux funktioniert nix

    theonlyonee | 13:06

  2. Re: Wetten?

    FreierLukas | 13:05

  3. Re: Teslas Erfolg

    Trollversteher | 13:04

  4. Re: eh alles Mumpitz...

    azeu | 13:04

  5. YouTube-Review

    LocalError | 13:01


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel