Siemens verbessert Internetzugang für Blinde

Zunächst für MS-Dos und Linux

Siemens und Cityweb (ein Unternehmen der WAZ-Gruppe) wollen das Internet auch für Blinde nutzbar machen. Mit einer speziellen Software und einem maßgeschneiderten Onlinedienst unter dem Namen "Cityweb Plus" können sich Sehbehinderte ab sofort Inhalte von Internetseiten vom Computer vorsprechen lassen oder per Blindenschriftzeile erfühlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Blinden-Tastatur
Blinden-Tastatur
Dr. Wolfgang Kern, Leiter vom "C-LAB", der Innovationswerkstatt von Siemens und der Universität Paderborn: "Damit eröffnen sich für blinde Menschen neue, revolutionäre Chancen - für den Beruf wie auch im Privatleben."

Stellenmarkt
  1. Leitung Projektmanagement IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Data Engineer (m/w/d)
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.), Frankfurt am Main
Detailsuche

Cityweb Plus basiert auf einer vom C-LAB entwickelten Internet-Software, die die Informationen per Blindenschriftzeile oder Sprachausgabe präsentiert. Die Strukturierung der Dokumente soll für eine einfache Orientierung und Navigation sorgen. Der Inhalt basiert auf dem seit Jahren etablierten Online-Dienst Cityweb, der internationale, nationale und vor allem lokale Nachrichten aus allen Bereichen anbietet. Sie stammen aus den Nachrichtenteilen der Zeitungen der WAZ. Veranstaltungskalender, Wetterbericht und Horoskop gehören ebenfalls zum Cityweb Informationsangebot.

Eine einfach zu bedienende textorientierte Software, die alle gängigen Blindenschrift-Displays und Sprachausgaben unterstützt, soll auch Einsteigern den schnellen und einfachen Zugang zum Internet einschließlich aller Basisdienste wie zum Beispiel E-Mail oder News erlauben. Gestartet wird mit Versionen für die Betriebssysteme MS-DOS und Linux. Andere Versionen werden bei Bedarf folgen.

Die spezielle Software wird gegen 195,- DM von Siemens in Paderborn geliefert. Darin eingeschlossen ist auch eine telefonische Beratung. Mit Hilfe dieser Software (Internet-Browser für Sehbehinderte) meldet sich der Nutzer selbst bei Cityweb als neuer Cityweb-Plus-Teilnehmer an. Alternativ kann auch Internet-by-Call mit dieser Software genutzt werden.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Internet-Browser für Sehbehinderte kann bei der C-LAB Hotline bestellt werden: Telefon 05251/60 60 30.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Artikel
  1. Halbleiterfertigung in Europa: Wir haben keine Zeit zu verlieren
    Halbleiterfertigung in Europa
    "Wir haben keine Zeit zu verlieren"

    Noch im Februar 2022 will die Europäische Union ihre Pläne zum European Chips Act, also der Halbleiterfertigung in der EU, veröffentlichen.

  2. Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
    Microsoft
    Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

    Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

  3. Luca-App und Papier: Polizei fragte Corona-Kontaktdaten in 100 Fällen ab
    Luca-App und Papier
    Polizei fragte Corona-Kontaktdaten in 100 Fällen ab

    Mehr als 500 Personen sollen von den Polizei-Abfragen von Corona-Gästelisten betroffen sein. Manche Fälle waren definitiv rechtswidrig.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /