Contara - Machete für den Informationsdschungel

Edgar Benkler, Vorstand Contara AG, erklärt das Ziel des Unternehmens: "Wir wollen die Machete sein, die dem User hilft, einen Weg durch den Informationsdschungel im Internet zu finden."

Stellenmarkt
  1. UX Designer / Interaction Designer (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. R&D Engineer RF Software (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
Detailsuche

Im ersten Schritt wird Contara Informationen aus dem Bereich Wirtschaft und Finanzen zur Verfügung stellen, die vorrangig von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck geliefert werden. Die Ausweitung auf weitere Bereiche wie Sport oder Life Style sind ebenso geplant wie die Integration weiterer Contentlieferanten aus Nicht-Holtzbrinck-Verlagen. Hier führe Contara Gespräche mit nationalen und internationalen Medienhäusern.

Bevor das Produkt der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, sollen alle Leistungen mit Pilotkunden in der Betaphase zwischen Juli und September getestet werden. "Im ersten Schritt sind der Zielmarkt Intranets oder Extranets von mittleren und größeren Unternehmen oder Unternehmensverbünden", erklärt Benkler, "da hier eine Vielzahl von Entscheidern auf die aktuelle und spezifische Verfügbarkeit von (Wirtschafts-)Informationen angewiesen ist." Mit der inhaltlichen Ausweitung will Contara jedoch auch immer interessanter für kleinere Unternehmen und den privaten Anwender im Internet werden. Das Produkt soll, vergleichbar einer Tageszeitung, im Abonnement zu beziehen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Contara - Machete für den Informationsdschungel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Edge Explore 2 im Test
Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
Ein Test von Peter Steinlechner

Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
Artikel
  1. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  2. THQ Nordic: Alone in the Dark bietet neuen Horror
    THQ Nordic
    Alone in the Dark bietet neuen Horror

    Rund 30 Jahre nach dem ersten Alone in the Dark soll es frischen Grusel im Herrenhaus Derceto Manor geben - und altbekannte Hauptfiguren.

  3. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /