Abo
  • Services:

Contara - Machete für den Informationsdschungel

Edgar Benkler, Vorstand Contara AG, erklärt das Ziel des Unternehmens: "Wir wollen die Machete sein, die dem User hilft, einen Weg durch den Informationsdschungel im Internet zu finden."

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. AKDB, Regensburg

Im ersten Schritt wird Contara Informationen aus dem Bereich Wirtschaft und Finanzen zur Verfügung stellen, die vorrangig von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck geliefert werden. Die Ausweitung auf weitere Bereiche wie Sport oder Life Style sind ebenso geplant wie die Integration weiterer Contentlieferanten aus Nicht-Holtzbrinck-Verlagen. Hier führe Contara Gespräche mit nationalen und internationalen Medienhäusern.

Bevor das Produkt der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, sollen alle Leistungen mit Pilotkunden in der Betaphase zwischen Juli und September getestet werden. "Im ersten Schritt sind der Zielmarkt Intranets oder Extranets von mittleren und größeren Unternehmen oder Unternehmensverbünden", erklärt Benkler, "da hier eine Vielzahl von Entscheidern auf die aktuelle und spezifische Verfügbarkeit von (Wirtschafts-)Informationen angewiesen ist." Mit der inhaltlichen Ausweitung will Contara jedoch auch immer interessanter für kleinere Unternehmen und den privaten Anwender im Internet werden. Das Produkt soll, vergleichbar einer Tageszeitung, im Abonnement zu beziehen sein.

 Contara - Machete für den Informationsdschungel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /