• IT-Karriere:
  • Services:

PixelNet: Planumsatz für 1. Halbjahr um 35 Prozent höher

Mit Hilfe des PixelNetwork kann der mit einer Digitalkamera fotografierende Kunde seine Bilddateien am PC bearbeiten und über das Internet an das mit PixelNet kooperierende Labor schicken, das Printabzüge erstellt und ihm portofrei zuschickt. Der Kunde spart sich so den mehrfachen Weg zum Fotoladen.

Stellenmarkt
  1. Mediaopt GmbH, Berlin
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Auch der mit einer klassischen Kamera fotografierende Kunde wird bedient: er kann online Filme und Versandtaschen bestellen und schickt den belichteten Film auf dem Postweg portofrei an das mit PixelNet kooperierende Labor, das ihm die Printabzüge zuschickt.

Kern des PixelNetwork ist die speziell entwickelte Bildbearbeitungs- und -übertragungssoftware "pixel2picture" (p2p), die dem Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 PixelNet: Planumsatz für 1. Halbjahr um 35 Prozent höher
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...

Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /