Abo
  • Services:

Der Euro kommt und die IT ist unvorbereitet

Im Gegensatz zu den Vorzügen, welche diese Early Adopters zu einer vorzeitigen Umstellung veranlassen, scheinen für viele Unternehmen die gesetzlichen Vorgaben die einzige Motivation zu sein. Ihr Ziel ist es offenbar, mit einem absolut minimalen Aufwand den gesetzlichen Anforderungen zu genügen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Für John Downe, den Programmchef der europaweiten IBM-Euro-Initiativen, ein sehr kurzsichtiger Ansatz: "Sehr viele Unternehmen und Organisationen erkennen nun, dass der Transformationsprozess und die gründliche Vorbereitung auf den Euro auch im Hinblick auf die neue wirtschaftliche Ordnung wesentlich komplexer ist und mehr Zeit und Geld kostet als zunächst angenommen. Deshalb werden Gelder aus den Euro-Projekten nun sogar herausgezogen und in Vorhaben investiert, die einen potenziell schnelleren Return-on-Investment versprechen, wie etwa E-Commerce- oder Enterprise-Ressource-Planning-Projekte. Sie verkennen damit aber die enormen Geschäftspotenziale, die sich für Early Adopters in einem wachsenden gemeinsamen Markt bieten."

In krassem Widerspruch hierzu steht der hohe Stellenwert, den das Thema Euro offensichtlich im obersten Management hat: Das Verständnis der Befragten für die mit der Euro-Einführung verbundenen wirtschaftlichen und geschäftlichen Konsequenzen wächst, je näher die Umstellung rückt. So anerkennen immerhin 90 Prozent, dass die Umstellung weit mehr bedeutet als nur die Einführung einer neuen Währung.

Als Ergebnis dieser Studie hat IBM nun ein Benchmark entwickelt, das den beteiligten Unternehmen dabei helfen soll, eine Positionsbestimmung für ihre eigenen Vorbereitungen vorzunehmen. Absicht ist es, die Umfrage in etwa sechsmonatigen Intervallen zu wiederholen, um die eigene Position vor dem Hintergrund des gesamtwirtschaftlichen Transformationsprozesses besser zu erkennen.

 Der Euro kommt und die IT ist unvorbereitet
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /