• IT-Karriere:
  • Services:

Sparkassen bringen Finanzportal und Online-Broker

Im Rahmen der Multikanalstrategie der Sparkassen-Finanzgruppe ist zudem vorgesehen, dass alle Sparkassen einheitlich entwickelte Internet-Module für einen gleichberechtigten Online-Vertriebsweg neben der Geschäftstelle nutzen. Als entscheidend für den Markterfolg sieht der DSGV die schnellstmögliche und kostengünstige Bereitstellung der Front-End-Software an. Innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe will man deshalb einen neu zu gründenden zentralen Online-Software-Provider beauftragen, entsprechende Module für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Außerdem hat der DSGV-Vorstand mehrheitlich beschlossen, einen gemeinsamen Online-Broker als Profit-Center für die Sparkassen-Finanzgruppe zu errichten. Die Tätigkeit dieses gemeinsamen Dienstleisters bezieht sich auf das Wertpapierdirektgeschäft über das Internet. Die Wertpapierkonten der Kunden werden bei dem Online-Broker geführt. Die zur Deckung der Wertpapiergeschäfte notwendigen Geldkonten können bei den jeweiligen Sparkassen verbleiben. Bei dem Vorhaben will man auf die Vorarbeiten der Großsparkassen aufsetzen.

Für den Online-Broker soll eine Kapitalgesellschaft errichtet werden, an der sich die DGZlDekaBank mit 25,1 Prozent und die Sparkassen, gebündelt über die Regionalverbände, mit 74,9 Prozent beteiligen sollen.

Das gemeinsame Wertpapier-Brokerage auf Bundesebene soll dabei eine Ergänzung der Sparkassenangebote darstellen und hat das Ziel, im Segment des reinen Direktgeschäftes ein wettbewerbsfähiges Angebot zu unterhalten, das bislang hauptsächlich von den privaten Banken beherrscht wird.

Darüber hinaus will sich DSGV offensiv den Herausforderungen einer sich entwickelnden E-Commerce-Wirtschaft stellen, zugleich aber an den Grundprinzipien der Organisation, nämlich Dezentralität, Subsidiarität und Regionalprinzip, festhalten. Um diese Prinzipien zeitgemäß weiterzuentwickeln, wird bis zum Sparkassentag im Mai 2001 ein entsprechendes Regelwerk ausgearbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sparkassen bringen Finanzportal und Online-Broker
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /