• IT-Karriere:
  • Services:

DirectX 8 Beta ins Netz entfleucht

Mehr Probleme als Vorteile

Bereits seit Ende letzter Woche verbreitet sich eine Beta-Version von Microsofts Multimedia-Softwareschnittstelle DirectX 8 (DX8) für Windows 95,98 und ME sowie Windows 2000 im Internet, deren fertige Version für den Spätsommer erwartet wird. Zahlreiche Gerüchte von drastisch verbesserter Leistung verleiteten viele Spielefans dazu, die unfertige Software zu installieren. Nicht alle werden allerdings hinterher glücklich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

So haben bereits zahlreiche US- und mittlerweile auch deutschsprachige Hardware-Sites die durchs Netz geisternden Gerüchte entkräftigt, die von Leistungssteigerungen um bis zu zehn Prozent in einschlägig bekannten 3D-Shootern berichteten. Im Moment liegt die Leistung der DirectX 8 Beta bei aktuellen PC-Systemen unter oder bestenfalls gleichauf mit dem wesentlich stabiler laufenden und bewährten DirectX 7a.

Stellenmarkt
  1. Göbber GmbH, Eystrup
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt

Obwohl viele Wagemutige berichten, dass die wider Microsofts Willen ins Netz entfleuchte DirectX 8 Beta bei ihnen ohne Probleme läuft, gibt es auch genügend, deren Windows oder installierte Spiele nach der Installation nicht mehr sonderlich stabil liefen oder abstürzten. In Anbetracht der fehlenden Vorteile - es gibt noch keine erhältlichen Spiele, die explizit DX8 unterstützen - ist deshalb davon abzuraten, die unfertige Software zu installieren, die sich tief ins System gräbt und nur mit viel Handarbeit loszuwerden ist - offenbar werden die gängigen Deinstallations-Utilities noch nicht damit fertig. So bleibt nur das Neu-Aufspielen des Betriebssystems...

DirectX 8 soll nach Fertigstellung vor allem neue Features von Spielehardware, insbesondere von neuen 3D-Grafikchips unterstützen und dabei einen deutlichen Grafikqualitätssprung nach vorne machen. Allerdings muss dazu auch Software existieren, die direkt auf diese neuen Features zugreift. Vor allem für Programmierer soll die Nutzung von DirectX ab der Version 8 weiter vereinfacht werden, so dass eine schnelle Akzeptanz auf Produzentenseite zu erwarten ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (aktuell u. a. This War of Mine für 3,33€, Resident Evil 2 für 11,99€, Planet Coaster für 8...
  3. gratis (bis 29.04.)

Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /