Abo
  • Services:
Anzeige

DirectX 8 Beta ins Netz entfleucht

Mehr Probleme als Vorteile

Bereits seit Ende letzter Woche verbreitet sich eine Beta-Version von Microsofts Multimedia-Softwareschnittstelle DirectX 8 (DX8) für Windows 95,98 und ME sowie Windows 2000 im Internet, deren fertige Version für den Spätsommer erwartet wird. Zahlreiche Gerüchte von drastisch verbesserter Leistung verleiteten viele Spielefans dazu, die unfertige Software zu installieren. Nicht alle werden allerdings hinterher glücklich sein.

Anzeige

So haben bereits zahlreiche US- und mittlerweile auch deutschsprachige Hardware-Sites die durchs Netz geisternden Gerüchte entkräftigt, die von Leistungssteigerungen um bis zu zehn Prozent in einschlägig bekannten 3D-Shootern berichteten. Im Moment liegt die Leistung der DirectX 8 Beta bei aktuellen PC-Systemen unter oder bestenfalls gleichauf mit dem wesentlich stabiler laufenden und bewährten DirectX 7a.

Obwohl viele Wagemutige berichten, dass die wider Microsofts Willen ins Netz entfleuchte DirectX 8 Beta bei ihnen ohne Probleme läuft, gibt es auch genügend, deren Windows oder installierte Spiele nach der Installation nicht mehr sonderlich stabil liefen oder abstürzten. In Anbetracht der fehlenden Vorteile - es gibt noch keine erhältlichen Spiele, die explizit DX8 unterstützen - ist deshalb davon abzuraten, die unfertige Software zu installieren, die sich tief ins System gräbt und nur mit viel Handarbeit loszuwerden ist - offenbar werden die gängigen Deinstallations-Utilities noch nicht damit fertig. So bleibt nur das Neu-Aufspielen des Betriebssystems...

DirectX 8 soll nach Fertigstellung vor allem neue Features von Spielehardware, insbesondere von neuen 3D-Grafikchips unterstützen und dabei einen deutlichen Grafikqualitätssprung nach vorne machen. Allerdings muss dazu auch Software existieren, die direkt auf diese neuen Features zugreift. Vor allem für Programmierer soll die Nutzung von DirectX ab der Version 8 weiter vereinfacht werden, so dass eine schnelle Akzeptanz auf Produzentenseite zu erwarten ist.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  2. Remira GmbH, Bochum
  3. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Piyo | 22:35

  2. Re: Icon mit Zahl

    nomnomnom | 22:34

  3. Re: Nichts neues?

    SchmuseTigger | 22:34

  4. Re: Keine Windows-Partition möglich

    JouMxyzptlk | 22:33

  5. Re: Sprache der Spiele

    Piyo | 22:32


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel