Abo
  • Services:

Telekom und IBM entwickeln Plattform für ISPs

Authentifizierung, Autorisierung und Accounting im Paket

Im Rahmen der Telekom-Initiative "Deutschl@nd geht online" haben IBM und die Deutsche Telekom den Ausbau und die Erweiterung der Dialup-Internet-Plattform und der VPN-Plattform (Virtual Private Networks) vereinbart. Sie werden beide unter dem Dach der Produktfamilie T-InterConnect von der Deutschen Telekom vermarktet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Dialup-Plattform können Endanwender über Einwählverbindungen ans Internet angeschlossen und zu geschlossenen Benutzergruppen für den exklusiven Zugang zu speziellen Inhalten zusammengefasst werden.

Stellenmarkt
  1. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau
  2. merlin.zwo IT Solutions GmbH & Co. KG, Eningen

T-InterConnect ist als Komplettlösung für Online-Dienste, E-Commerce-Betreiber und virtuelle Internet Service Provider konzipiert. Die generierten Traffic-Massen sorgen über die Kostendegression für einen sinkenden Minutenpreis, der zugleich auch kleineren und mittleren ISP's als Kunden von T-InterConnect zugute kommen kann.

Die Einwahlplattform von T-InterConnect ist das Ergebnis einer Technologiepartnerschaft zwischen IBM und der Deutschen Telekom. Herzstück ist eine auf Radius (Remote Authentication Dial-In User Service) basierende Anwendung von IBM, die zuständig ist für Authentifizierung, Autorisierung und Accounting - also für die Prüfung und Verwaltung von Zugangs- und Dienstezugriffsberechtigungen sowie für die Erfassung der rechnungsrelevanten Verkehrsdaten. Als Hardware setzt IBM für T-InterConnect IBM-RS/6000-SP-Unix-Rechner ein.

"Wir sind sicher, dass wir mit dieser innovativen Basisinfrastruktur für das Internet-Geschäft der Zukunft sowohl im Bereich Business-to-Consumer als auch Business-to-Business bestens gerüstet sind", betont Walter Zornek, Marketing Internet Service Provision bei der Deutschen Telekom.

Unter dem Motto "Deutschl@nd geht online" hat die Deutsche Telekom eine breit angelegte Initiative für das Jahr 2000 gestartet, um das Internet in Deutschland für alle Bevölkerungsgruppen attraktiver zu machen. Mit speziellen Angeboten, unter anderem für Schulen, sowie neuen Service-Angeboten und Tarifen speziell für Schüler und der Full-Flatrate für T-Online wird das Angebot zum Zugang und zur Nutzung des Internet erheblich ausgebaut und noch attraktiver.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /