Abo
  • Services:

ce Consumer Electronic - Umsatzplus von über 400 Prozent

Virtuelle Chip-Börse VCE erreicht Break-Even früher als geplant

Die ce Consumer Electronic AG hat ihr weltweites Geschäftsvolumen im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2000 stärker ausgeweitet als geplant. Anlässlich der heute in München stattfindenden Hauptversammlung des Unternehmens sagt der Vorstandsvorsitzende Erich J. Lejeune, dass der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2000 von 28,3 Millionen in 1999 auf über 145 Millionen DM gewachsen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vorläufigen Zahlen zeigen eine Steigerung von mindestens 400 Prozent. Damit hat der ce-Consumer-Electronic-Konzern bereits nach sechs Monaten das ohnehin stark angestiegene Umsatzvolumen des Vorjahres mehr als verdoppelt.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt

Hauptgrund für den Wachstumssprung war neben einem unverändert starken Zuwachs im Kerngeschäft Broker-Handel mit elektronischen Bauelementen die rasant zunehmende Akzeptanz der E-Commerce-Handelsplattform VCE (Virtual Chip Exchange). VCE konnte fast 69 Millionen DM und damit nahezu die Hälfte des gesamten Konzernumsatzes im ersten Halbjahr beisteuern.

VCE habe bereits über 3.000 namhafte Mitgliedsunternehmen in 47 Ländern und habe sich als die Standard-Handelsplattform für E-Commerce im weltweiten B2B-Handel mit elektronischen Bauelementen durchgesetzt, so das Unternehmen.

Weiter sagt Lejeune, dass VCE auf Grund des überplanmäßigen Wachstums den Break-Even früher als geplant erreichen werde, nämlich bereits im dritten Quartal 2000. Auf Monatsbasis war das Unternehmen bereits wenige Monate nach Aufnahme der Geschäfte profitabel.

Zudem kündigt das Unternehmen heute einen Aktiensplit im Verhältnis 1:2 an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

      •  /