• IT-Karriere:
  • Services:

Travel24.com übernimmt Aeroworld

Umsatzziel für das laufende Jahr erhöht

Das Münchner Internet-Reiseportal Travel24.com AG übernimmt rückwirkend zum 1.1.2000 zu 100 Prozent das Reiseunternehmen Aeroworld Fernreisen GmbH. Der Hamburger Touristik-Anbieter gehörte bislang zu 51 Prozent der Depart GmbH und zu 49 Prozent dem geschäftsführenden Gesellschafter Georg Hammer. Über die Höhe des Kaufpreises, der sowohl in Aktien als auch in bar bezahlt wird, wurde Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Aus der Übernahme sollen für Travel24.com Synergieeffekte mit weitreichenden Auswirkungen auf die Umsatz- und Ergebnisplanung resultieren. Die Gesellschaft hebt deshalb das Umsatzziel für den vermittelten Reiseumsatz im laufenden Geschäftsjahr auf über 250 Millionen DM an. Zusätzlich rechnet Travel24.com mit beträchtlichen Einsparungen in den Bereichen Einkauf, Distribution und Fulfillment, einer Verringerung des bisher für das laufende Geschäftsjahr geplanten Verlustes und dem früheren Erreichen der Gewinnzone.

Für das Jahr 2000 erwartet Aeroworld rund ein Drittel des Umsatzes aus der Vermittlung von Reisen und Flügen via Internet. Der Hamburger Touristik-Anbieter erwirtschaftet seit Jahren ein deutlich positives Ergebnis. Zurzeit beschäftigt Aeroworld am Sitz des Unternehmens in Hamburg und an den beiden Standorten Düsseldorf und Frankfurt rund 100 Mitarbeiter. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter von Aerworld, Georg Hammer, wird Mitglied des Vorstandes der Travel24.com AG. Aeroworld selbst soll in seiner Eigenständigkeit in seinen Geschäftsfeldern, insbesondere als Geschäftspartner im Business-to-Business-Bereich, erhalten bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /