Abo
  • Services:

Travel24.com übernimmt Aeroworld

Umsatzziel für das laufende Jahr erhöht

Das Münchner Internet-Reiseportal Travel24.com AG übernimmt rückwirkend zum 1.1.2000 zu 100 Prozent das Reiseunternehmen Aeroworld Fernreisen GmbH. Der Hamburger Touristik-Anbieter gehörte bislang zu 51 Prozent der Depart GmbH und zu 49 Prozent dem geschäftsführenden Gesellschafter Georg Hammer. Über die Höhe des Kaufpreises, der sowohl in Aktien als auch in bar bezahlt wird, wurde Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Aus der Übernahme sollen für Travel24.com Synergieeffekte mit weitreichenden Auswirkungen auf die Umsatz- und Ergebnisplanung resultieren. Die Gesellschaft hebt deshalb das Umsatzziel für den vermittelten Reiseumsatz im laufenden Geschäftsjahr auf über 250 Millionen DM an. Zusätzlich rechnet Travel24.com mit beträchtlichen Einsparungen in den Bereichen Einkauf, Distribution und Fulfillment, einer Verringerung des bisher für das laufende Geschäftsjahr geplanten Verlustes und dem früheren Erreichen der Gewinnzone.

Für das Jahr 2000 erwartet Aeroworld rund ein Drittel des Umsatzes aus der Vermittlung von Reisen und Flügen via Internet. Der Hamburger Touristik-Anbieter erwirtschaftet seit Jahren ein deutlich positives Ergebnis. Zurzeit beschäftigt Aeroworld am Sitz des Unternehmens in Hamburg und an den beiden Standorten Düsseldorf und Frankfurt rund 100 Mitarbeiter. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter von Aerworld, Georg Hammer, wird Mitglied des Vorstandes der Travel24.com AG. Aeroworld selbst soll in seiner Eigenständigkeit in seinen Geschäftsfeldern, insbesondere als Geschäftspartner im Business-to-Business-Bereich, erhalten bleiben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /