• IT-Karriere:
  • Services:

Corel Photo-Paint für Linux zum Download freigegeben

Komplette Corel Grafik Suite im Herbst

Corel hat das Bildbearbeitungsprogramm Photo-Paint für Linux-Systeme zum Download zur Verfügung gestellt. Der Download ist kostenfrei. Das User-Interface der Linux-Software entspricht dem der bekannten Windows-Variante. Umsteiger oder Parallelanwender sollten damit also keine Probleme haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dieser Philosphie geht Corel den gleichen Weg wie Sun bei StarOffice, das auch auf allen Betriebssystemen egal welcher Provenienz das gleiche Interface besitzt.

Stellenmarkt
  1. AKKA, Ingolstadt
  2. Universität Passau, Passau

Corel Photo-Paint für Linux beinhaltet die gleichen Features wie die Windowsfunktion inklusive eines PDF-Ausgabefilters, der die Konvertierung der erstellten Bilder in das Betriebssystem-übergreifende Adobe-PDF-Format erlaubt. Die eingebaute Lernhilfe CorelTutor soll Beginnern als Schritt-für-Schritt-Hilfe mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Software bietet CMYK Support und die Verwendung von Pantone-Farbpaletten.

Das Programm beziehungweise die mit ihm erzeugten Grafikdateien sind nach Angaben von Corel unter anderem kompatibel mit dem auf Linux weit verbreiteten Programm GIMP oder Adobe Photoshop.

Die komplette Corel Grafik Suite für Linux soll im Herbst erscheinen, doch auf dem LinuxTag führte Corel bereits CorelDraw 9 für Linux vor, das nach letzten Meldungen doch schon in zwei bis drei Wochen im Handel sein soll. Kostenlos wird es jedoch nicht abgegeben werden. Über den Preis ist noch nichts bekannt, er dürfte sich jedoch an dem der Windows-Version orientieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...
  2. (u. a. Playmobil The Movie Porsche Mission E für 38,99€, Dreamworks Dragons Todbringer für 15...
  3. (u. a. GTA 5 + Criminal Enterprise Starter Pack + Megalodon Shark Card Bundle für 27,99€, Anno...
  4. 999€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

    •  /