Abo
  • Services:

PlayStation - Sony lässt Patentklage gegen Connectix fallen

Copyrightklage läuft aber noch

Sony Computer Entertainment America (SCEA) hat die Klage gegen den Softwareanbieter Connectix offenbar fallen gelassen, der den kommerziellen PlayStation-Emulator "Virtual Game Station" (VGS) sowohl für PC als auch Mac anbietet. In einer Pressemitteilung gab Connectix bekannt, dass die für diese Woche geplante Anhörung vor Gericht deshalb abgesagt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die am 14. Februar 2000 von Sony eingereichte und nun zurückgezogene zweite Klage gegen Connectix umfasste insgesamt elf angeblich verletzte Patente. Das erste und bereits seit Anfang 1999 laufende Klageverfahren ist noch nicht beendet: Nachdem Connectix auf einer Mac-Messe die VGS erstmals der Öffentlichkeit präsentierte, verklagte Sony das Unternehmen wegen Copyright-Verletzung und Schädigung der PlayStation-Marke.

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Eine einstweilige Verfügung, die es Connectix untersagte, die Software zu verkaufen, wurde jedoch später aufgehoben. Bisher sind sieben von neun Anklagepunkten der ersten Klage entkräftigt worden. Connectix hofft, dass die verbleibenden zwei Anklagepunkte beim nächsten Gerichtstermin am 1. September ebenfalls als nichtig erkärt werden.

Mit der Virtual Game Station können PlayStation-Spiele auch auf dem PC und dem Macintosh gespielt werden. Es gibt mit Bleem einen weiteren kommerziellen Softwareanbieter, der ebenfalls einen PlayStation-Emulator anbietet, jedoch erst seit Ende 1999 am Markt präsent ist. Wesentlich größer ist die Zahl der privat programmierten Konsolen-Emulatoren, die kostenlos im Internet erhältlich sind, jedoch für Laien oft zu kompliziert zu bedienen sind und nur zu wenigen Spieletiteln kompatibel sind, allerdings ständig verbessert werden.

Kommentar:
Ob Sony auch die erste und noch laufende Klage zurückziehen wird, ist noch nicht bekannt. Klein beigeben wird der Unterhaltungsgigant sicherlich nicht, Connectix schließt nicht aus, dass einige der Patentrechtsklagen später noch einmal aufgegriffen werden könnten. In Anbetracht des bevorstehenden PlayStation-2-Verkaufsstarts hat Sony im Moment Wichtigeres zu tun, als einen Emulator für veraltete PlayStation-1-Konsolen zu verfolgen, auch wenn es weiterhin neue Spiele für die alte Konsole geben wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 18,49€
  3. 2,49€
  4. 49,86€

Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /