Abo
  • Services:

PlayStation - Sony lässt Patentklage gegen Connectix fallen

Copyrightklage läuft aber noch

Sony Computer Entertainment America (SCEA) hat die Klage gegen den Softwareanbieter Connectix offenbar fallen gelassen, der den kommerziellen PlayStation-Emulator "Virtual Game Station" (VGS) sowohl für PC als auch Mac anbietet. In einer Pressemitteilung gab Connectix bekannt, dass die für diese Woche geplante Anhörung vor Gericht deshalb abgesagt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Die am 14. Februar 2000 von Sony eingereichte und nun zurückgezogene zweite Klage gegen Connectix umfasste insgesamt elf angeblich verletzte Patente. Das erste und bereits seit Anfang 1999 laufende Klageverfahren ist noch nicht beendet: Nachdem Connectix auf einer Mac-Messe die VGS erstmals der Öffentlichkeit präsentierte, verklagte Sony das Unternehmen wegen Copyright-Verletzung und Schädigung der PlayStation-Marke.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Eine einstweilige Verfügung, die es Connectix untersagte, die Software zu verkaufen, wurde jedoch später aufgehoben. Bisher sind sieben von neun Anklagepunkten der ersten Klage entkräftigt worden. Connectix hofft, dass die verbleibenden zwei Anklagepunkte beim nächsten Gerichtstermin am 1. September ebenfalls als nichtig erkärt werden.

Mit der Virtual Game Station können PlayStation-Spiele auch auf dem PC und dem Macintosh gespielt werden. Es gibt mit Bleem einen weiteren kommerziellen Softwareanbieter, der ebenfalls einen PlayStation-Emulator anbietet, jedoch erst seit Ende 1999 am Markt präsent ist. Wesentlich größer ist die Zahl der privat programmierten Konsolen-Emulatoren, die kostenlos im Internet erhältlich sind, jedoch für Laien oft zu kompliziert zu bedienen sind und nur zu wenigen Spieletiteln kompatibel sind, allerdings ständig verbessert werden.

Kommentar:
Ob Sony auch die erste und noch laufende Klage zurückziehen wird, ist noch nicht bekannt. Klein beigeben wird der Unterhaltungsgigant sicherlich nicht, Connectix schließt nicht aus, dass einige der Patentrechtsklagen später noch einmal aufgegriffen werden könnten. In Anbetracht des bevorstehenden PlayStation-2-Verkaufsstarts hat Sony im Moment Wichtigeres zu tun, als einen Emulator für veraltete PlayStation-1-Konsolen zu verfolgen, auch wenn es weiterhin neue Spiele für die alte Konsole geben wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon BW9000-W für 42,99€ + Versand)
  2. (u. a. BenQ EL2870UE UHD-Monitor für 275€ + Versand)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  4. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /