Abo
  • Services:

1.600 Greencard-Bewerber warten beim Arbeitsamt

IT-Vermittlungsbörse wird gut angenommen

Die von der Bundesanstalt für Arbeit eingerichtete Vermittlungsbörse für IT-Berufe wird nach eigenen Angaben von Bewerbern gut angenommen. Schon wenige Tage nach ihrer Einrichtung bieten sich 1.600 Bewerber unter www.arbeitsamt.de an.

Artikel veröffentlicht am ,

Aufgeführt sind vor allem die fachliche Qualifikation und der berufliche Werdegang. Insgesamt 3.800 Bewerber haben sich bereits ein Passwort geben lassen, damit sie ihr Angebot in die Börse einstellen können.

Stellenmarkt
  1. EUROIMMUN AG, Dassow
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel

Präsident Bernhard Jagoda rief Betriebe mit Bedarf an IT-Fachkräften auf, nicht den 1. August, den Tag des Inkrafttretens der Greencard-Regelung, abzuwarten, sondern schon jetzt mit möglichen Bewerbern Kontakt aufzunehmen. Er erinnerte daran, dass die Zahl der Greencards beschränkt ist und nach dem Windhund-Verfahren Zuschläge erteilt werden. "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."

In die Vermittlungsbörse im Internet können auch Betriebe freie Stellen eingeben, damit Bewerber darauf reagieren können. Die Arbeitsämter werden nach den Worten Jagodas schnell entscheiden, ob im konkreten Fall eine Greencard für den ausländischen Arbeitnehmer erteilt werden kann. "Das dauert längstens eine Woche, in vielen Fällen wird die Prüfung aber auch an einem Tag erledigt werden können."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  2. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)

Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /