Abo
  • Services:
Anzeige

APA geht gegen Content-Piraterie im Internet vor

Unlauterer Wettbewerb soll eingedämmt werden

Die Austria Presse Agentur (APA) hat bekannt gegeben, zukünftig vehement gegen unlauteren Wettbewerb im Nachrichtenbereich vorzugehen. Vor allem Anbieter, die Inhalte von Agenturen und Zeitungen im Internet auf ihren Seiten veröffentlichen, ohne entsprechende Verwertungsrechte zu besitzen, sollen verstärkt abgemahnt werden.

Anzeige

Laut APA-Geschäftsführer Wolfgang Vyslozil sind derartige Maßnahmen notwendig, um den unlauteren Wettbewerb einzudämmen. Content-Piraterie drohe mittlerweile zu einem ernst zu nehmenden Problem für die New Economy zu werden. "Es kann nicht sein, dass Medien, die ihren publizistischen Auftrag ernst nehmen, große und teure Redaktionen beschäftigen, die journalistisch Inhalte recherchieren und sich andere einfach der Ergebnisse dieser Arbeit bedienen, indem sie ohne entsprechende Verwertungsrechte abschreiben", so Vyslozil.

Erste Schritte im Kampf gegen die unberechtigte Verwendung fremder Inhalte seien eine Marktoffensive seitens der APA und die Knüpfung von Kontakten mit Marktteilnehmern, um das Bewusstsein für dieses Problem zu schärfen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: was wurde seit Ende der 90er schon besser

    Trollversteher | 10:51

  2. Re: Richtig so

    HirschiLE | 10:50

  3. Re: Wofür so viel VRAM?

    Solarix | 10:49

  4. Re: Samsung?

    Joker86 | 10:46

  5. Re: Da ist die EU!

    david_rieger | 10:45


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel