Abo
  • Services:
Anzeige

S3 bringt neuen RIO 600 Player

Neues Design und Unterstützung von mehr Musikformaten

S3s Rio Division bringt zusammen mit Iomega den Rio 600 auf den Markt, laut S3 der erste MP3-Player der dritten Generation. Der in einem komplett überarbeiteten Design gehaltene Rio 600 soll eine Reihe von Speicherformaten unterstützen und sich so flexibel erweitern lassen.

Anzeige

Rio 600
Rio 600
Ist der Rio 600 bereits jetzt über die Website von S3 für 169,95 US-Dollar zu haben, kommt der Rio 800 mit weiteren Features erst in Kürze auf den Markt. Beiden gemeinsam ist das neue kurvige Design, das sich per Snap-On-Cover auch individuell anpassen lässt.

Zu Beginn bietet der Rio 600 Zugriff auf Dateien im MP3- und Windows-Media-Format, er soll sich aber über Internet um Unterstützung für weitere Dateiformate wie z.B. AAC und Audible erweitern lassen.

Snap-On-Cover
Snap-On-Cover
Das neue Memory Expansion System des Rio 600 soll zudem für eine zukunftssichere Erweiterbarkeit sorgen. Über so genannte Backpacks lassen sich so unterschiedliche Speichertypen, von Flash Speicher bis hin zu IBMs Microdrive, nachrüsten. So sollen die 32 MB Speicher des Rio 600 von einer halben Stunde CD-ähnlicher Musikwiedergabe per Flash-Speicher z.B. verdoppeln oder um zehn Stunden mittels IBMs Microdrive erweitern lassen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  2. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg
  4. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 16,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 21:16

  2. Re: Geil..

    dschu | 21:14

  3. Was ist eine "volle Windows-Erfahrung"?

    Danse Macabre | 21:14

  4. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    lear | 21:14

  5. Re: Sinnfrage

    Schattenwerk | 21:13


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel