• IT-Karriere:
  • Services:

S3 bringt neuen RIO 600 Player

Neues Design und Unterstützung von mehr Musikformaten

S3s Rio Division bringt zusammen mit Iomega den Rio 600 auf den Markt, laut S3 der erste MP3-Player der dritten Generation. Der in einem komplett überarbeiteten Design gehaltene Rio 600 soll eine Reihe von Speicherformaten unterstützen und sich so flexibel erweitern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Rio 600
Rio 600
Ist der Rio 600 bereits jetzt über die Website von S3 für 169,95 US-Dollar zu haben, kommt der Rio 800 mit weiteren Features erst in Kürze auf den Markt. Beiden gemeinsam ist das neue kurvige Design, das sich per Snap-On-Cover auch individuell anpassen lässt.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth

Zu Beginn bietet der Rio 600 Zugriff auf Dateien im MP3- und Windows-Media-Format, er soll sich aber über Internet um Unterstützung für weitere Dateiformate wie z.B. AAC und Audible erweitern lassen.

Snap-On-Cover
Snap-On-Cover
Das neue Memory Expansion System des Rio 600 soll zudem für eine zukunftssichere Erweiterbarkeit sorgen. Über so genannte Backpacks lassen sich so unterschiedliche Speichertypen, von Flash Speicher bis hin zu IBMs Microdrive, nachrüsten. So sollen die 32 MB Speicher des Rio 600 von einer halben Stunde CD-ähnlicher Musikwiedergabe per Flash-Speicher z.B. verdoppeln oder um zehn Stunden mittels IBMs Microdrive erweitern lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 290,99€ (Release 10.11.)
  2. 499,99€ (Release 10.11.)
  3. 59,99€ (Release 10.11.)
  4. (u. a. Wireless Controller für 59,99€, Play and Charge Kit für 22,38€, Call of Duty: Black...

Folgen Sie uns
       


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

    •  /