Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Daikatana - 3D-Shooter für Profis

Anspruchsvolle Action

Viel Lärm um nichts - wenn man böswillig wäre, könnte man die Aufregung um den neuen Ego-Shooter von Programmierlegende John Romero mit diesen Worten kommentieren. Schließlich war uns nichts weniger als die Revolution im Genre der Actionspiele prophezeit worden. Dass Realität und Anspruch manchmal ein klein wenig auseinander liegen, unterstreicht Daikatana eindrucksvoll.

Anzeige

Daikatana
Daikatana
Fast vier Jahre Entwicklungszeit wurden für die Fertigstellung des Programmes benötigt - kein Wunder, dass insbesondere die amerikanische Presse das Spiel bei Erscheinen mit niederschmetternden Reviews strafte, schließlich hinkt insbesondere die Präsentation auf Grund der vielen Verzögerungen und der Verwendung der nicht mehr ganz taufrischen Quake 2-Engine aktuellen Titeln hinterher. Die Beschränkung der Kritik auf die antiquierte Grafik wird den inneren Werten des Programmes, die zweifellos vorhanden sind, allerdings nicht gerecht.

Screenshot #1
Screenshot #1
Im recht langen Intro ist erst einmal Verwirrung angesagt: Es geht um ein ungewöhnlich wichtiges Schwert, das Daikatana, das auf umständlichen und nicht ganz nachvollziehbaren Wegen natürlich in die Hände falscher Personen gelangt ist - wohin auch sonst - und das nun vom tapferen Myamoto zurückerobert werden muss. Da das noch nicht genug des Guten ist, muss zudem auch noch ein junges Mädchen befreit, ein Virus bekämpft und auch ansonsten wieder einiges Weitere an guten Taten erledigt werden.

Im Spiel findet man sich zuerst im düsteren Japan der Zukunft wieder. Später geht es dann ins mittelalterliche Griechenland, ins historische Norwegen und ins futuristische San Francisco. Überall warten Horden fantasievoller Gegner darauf, mittels der vielen verschiedenen Waffen möglichst handlungsunfähig gemacht zu werden.

Spieletest: Daikatana - 3D-Shooter für Profis 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: 10 % nutzen zweiten Faktor?

    Genau! | 22:24

  2. Re: Wertschöpfung ??

    wire-less | 22:23

  3. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    Comicbuchverkäufer | 22:23

  4. Re: Die meisten verdienen mit Quatsch ihr Geld

    berritorre | 22:15

  5. Re: "Dann sind wir performancemäßig wieder am...

    short reader | 22:10


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel